Mit 70 Prozent weniger Druckkosten besser durch die Krise

Tonerdumping, das deutsche Versandhaus für Druckerzubehör, eröffnet die erste Filiale in Österreich und bringt Unternehmen günstiger durch die Wirtschaftskrise. Durch den Einsatz von wiederaufbereiteten Toner und Druckerpatronen verspricht Tonerdumping geringerer Druckkosten ohne lästiges Nachfüllen und ohne Qualitätsverlust. Zu den 13 Filialen in Berlin, und dem deutschlandweiten Online-Versandhaus von Druckerpatronen und Toner, zählt seit Juni 2009 eine Niederlassung in Salzburg. Im Herzen der Altstadt werden Kunden aus ganz Österreich mit günstigem aber hochwertigem Druckerzubehör bedient. Ein besonderer Service für alle Kunden, die in der Stadt Salzburg wohnen, bietet der Express-Fahrradkurier.

„Toner und Druckerpatronen müssen gut funktionieren, im Notfall sofort geliefert werden, möglichst lange halten und sollten nicht viel kosten! – Bei uns bekommt der Kunde geprüfte Qualität zum perfekten Preis!“: versichert Tobias Orth – Geschäftsführer von Tonerdumping Österreich.

Egal ob für den Laserdrucker im Büro oder den Tintenstrahldrucker zu Hause, ab sofort gibt es mit dem generalüberholten Druckerzubehör von Tonerdumping eine Alternative zum oft überteuerten Original-Produkt. Bei den sogenannten Rebuilt-Toner werden Verschleißteile durch Neuteile ersetzt und mit der maximalen Füllmenge befüllt. Das bedeutet nicht nur eine längere Lebensdauer, sondern auch einen gestochen scharfen Ausdruck vom ersten bis zum letzten Blatt.

Ein Einsparpotenzial, abhängig vom Druckerhersteller, von bis zu 70 Prozent verspricht Tonerdumping nicht nur für Firmen, sondern auch für den privaten Gebrauch. Die Salzburger Altstadt als Standort ist gerade durch die Vielzahl an Büros, Agenturen, Universitäten und anderen Gewerbetreibenden gut gewählt. Eine Kooperation mit dem Souvenir- und Geschenkartikelgeschäft „Present Perferct“ macht diesen zentralen Standort möglich.

Tonerduming [best price quality] Tobias Orth, Kaigasse 10, 5020 Salzburg, Tel+Fax: 0662 844112, Öfnnungszeiten: Mo-Fr 10:00-18:00 Uhr, tobias.orth@tonerdumping.at, http://www.tonerdumping.at

Tonerdumping betreibt einen deutschlandweiten Versandhandel und 13 Filialen in Berlin. Die Firma wurde im Jahr 2003 als Einzelunternehmen gegründet und ist seit 2009 eine GmbH. Tonerdumping erzielte im Jahr 2008 einen Umsatz von ca. 4 Millionen Euro und beschäftigt etwa 20 Mitarbeiter. Ab sofort ist Tonerdumping in Österreich mit einem landesweiten Versandhandel und einer Niederlassung in Salzburg vertreten.