Kein Sommerloch in Wien-Margareten

Das sprichwörtliche Sommerloch versucht der read!!ing room auch dieses Jahr erfolgreich zu füllen. Das Programm steht – wie es bereits Tradition ist – unter keinem einheitlichen Motto. Nach den „Wien“-Fotografien von Stephan Rökl (Restbestände sind nach wie vor erhältlich) widmet der read!!ing room seine neue Ausstellung/Installation dem „BIC Cristal“, einem Kugelschreiber, dem viel zu wenig Beachtung zu kommt. Diese Ausstellung wird am 24. Juli eröffnet und wird über den ganzen Sommer im read!!ing room zu sehen sein.

Neben der Erkundung von Alltagskultur hat es sich der read!!ing room auch zur Aufgabe gemacht im Margaretner Grätzl aktiv zu sein und als eine Art Kulturnahversorger zu funktionieren. Zwei Außentermine wurden von den Veranstalter/innen daher auf die Agenda gesetzt: Am 4. Juli nimmt der read!!ing room am hiesigen Klieberflohmarkt statt. (10.00 bis 16.00 Uhr) und bietet Bücher, Fotografien, Taschen und vieles mehr zum Verkauf an und am 26. Juli nimmt Sie der read!!ing room im Rahmen seiner kult.tour „Uber Siebenbrunnen musst du gehen….“ mit auf eine Reise in die Geschichte des Bezirkes.

Das gesamte Veranstaltungsprogramm findet sich auf der Website des Vereins unter www.e-zine.org. Alle Veranstaltungen sind frei zugänglich. Es wird eine Anmeldung empfohlen.

Leave a Comment