Alte Uhren, so gut wie neu – Reparaturen in der Uhrenwerkstatt von Oeke

Wer eine alte Uhr besitzt, möchte diese in möglichst gutem Zustand halten. Dafür ist eine fachgerechte Reparatur nötig.

Uhren hatten schon immer zwei wichtige Funktionen: zum einen sind sie pragmatisch, da der Träger schnell und simpel weiß, wie spät es ist, zum anderen sind sie modische Schmuckstücke, die mit Outfits kombiniert werden können oder als Statussymbol dienen. Die richtige Uhr rundet das Auftreten erst ab. Doch obwohl Uhren eine lange Tradition haben, oft auch als Familienerbstücke, kann es sein, dass sie im Laufe der Zeit kaputt gehen. Obwohl das ärgerlich ist gibt es Möglichkeiten, eine Uhr zu reparieren – auch ohne ihre Authentizität zu verändern.

Was kann an einer Uhr kaputt gehen?

Jede Uhr, egal von welchem Hersteller bspw. von Montblanc, kann, unabhängig von ihrer Qualität, kaputt gehen. Ursachen dafür können zum Beispiel das Alter des Objekts oder einen Sturz sein. So kann bei einem Sturz etwa das Glas beschädigt werden oder gar zerschlagen. Ebenfalls ist es möglich, dass sich Schmucksteine aus ihrer Fassung lösen. Dies geschieht unbemerkt oder man verlegt die herausgefallenen Steine, so dass das Schmuckstück unvollständig ist. Auch kann es passieren, dass man mit dem Armband irgendwo hängen bleibt und es reißt oder anderweitig beschädigt wird. Ebenfalls durch einen Sturz oder durch voran geschrittenes Alter der Uhr kann es passieren, dass das Uhrwerk nicht mehr läuft. Es gibt viele verschiedene Details in der Technik, die ihre Funktion aufgeben können und ebenso viele Ursachen dafür.

Was tun, wenn die Uhr kaputt ist?

Es ist ratsam ein beschädigtes Objekt zu einem Spezialisten zu bringen, damit dieser die Reparatur vornimmt. Fachleute sind eher im Stande, das Problem zu lokalisieren und langfristig zu beheben. Einer dieser Spezialisten ist der Juwelier Oeke in Weimar. Das Fachgeschäft bietet Reparaturen für alle verschiedenen Uhren an und hat ein breites Sortiment an Ersatzteilen, auch für Uhren bekannter Markenhersteller. Selbst die Wasserdichtigkeit kann dabei in der hausinternen Uhrenwerkstatt wiederhergestellt werden. So wird das alte Schmuckstücke genauso zuverlässig repariert, wie die Batterien gewechselt werden. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage www.oeke.de.

Kontaktdaten:

Juwelier OEKE KG
Markt 22-23
D-99423 Weimar

Tel.: +49 3643 24130
E-Mail: info(at)oeke.de
www.oeke.de