Start in die Grillsaison: So feiert man das Sommerfest 2015

Die Grillsaison 2015 ist bereits in vollem Gang und wie jedes Jahr erhebt sich für viele Städter ohne eigenen Garten die Frage wo man das Firmen-Sommerfest feiern oder einen gemütlichen privaten Grillabend mit Familie und Freunden verbringen kann.

Wien ist zwar reichlich mit Grünflächen gesegnet, aber private Grillplätze an denen man ungestört und ohne fremde Menschenmassen einen Tag oder Abend am Barbecue verbringen kann sind rar. Die öffentlichen Grillstellen – beispielsweise die Feuerstellen auf der Donauinsel – sind häufig schon lange vorher ausgebucht und sicher überlaufen. Dort ist nichts mit Gemütlichkeit, Privatsphäre und Individualität. Und während des Donauinselfestes, bei Regenwetter oder Grillverbot nach einer langer Trockenzeit im Sommer muss das geplante BBQ sowieso ausfallen. Dann ist guter Rat teuer, wenn es darum geht einen möglichst zentrumsnahen, leicht erreichbaren Veranstaltungsort mit Garten und trockenen Plätzen für’s Grill-Event zu finden. Wenn zum Outdoor-Grillplatz auch noch Indoor-Partyräume mit Küche und Toilette dazu kommen sollen bleiben nicht mehr viele Plätze zur Auswahl, will man nicht gleich zum Spanferkel-Essen in einen Biergarten gehen.  Für echte Selbstversorger Grill-Fans ist das natürlich nur der halbe Spaß, steht doch bei einem zünftigen Barbecue das gemeinsame Zubereiten und Grillen des selber mitgebrachten Grillguts  im Vordergrund. Natürlich ist man beim anschließenden gemeinsamen Sitzen um’s und Musizieren am nächtlichen Lagerfeuer auch gerne unter sich und möchte einen romantischen Grillabend entspannt und ungestört ausklingen lassen. Für’s individuelle Chillen muss man sich einen privaten Grillplatz mieten. Die ideale Fest-Location dafür hat neben trockenen Partyräumen und einer Kochgelegenheit auch einen Garten, einen Hof oder Terrasse mit genug Platz für die Festgemeinde und einer Feuerstelle bzw. Grillmöglichkeit im Außenbereich. Partybeleuchtung und ein Stromanschluss für die Musik beim Grillen sollten ebenso wenig fehlen wie eine Kühlmöglichkeit für die Getränke.

Für solche Sommerfeste und Grillpartys bietet sich die Wiener Eventlocation „Metamorphosys“ mit seinem rundum sicht- und windgeschütztem Feen-Garten an. Nahe der Alten Donau kann man hier gemütlich um die Feuerstelle und den Grill sitzen, in der Wiese liegen oder es sich in der schattigen Gartenlaube bequem machen. Sollte das Wetter nicht ganz so mitspielen muss die Feier trotzdem nicht ins Wasser fallen: In den Innenräumen finden bis zu ca. 50 Personen Platz und der Garten bietet sogar genug Platz um ein Partyzelt aufzustellen, falls das Sommerfest verregnet zu werden droht.
Der Donaustädter Veranstaltungsort mit Indoor Partyräumen und dem Garten mit Grillplatz ist für einen Abend schon ab 150,- € zu mieten.
Das „Metamorphosys“, der „Place of Bliss“ liegt am Rande einer Gartensiedlung in Wien 22., Erzherzog Karl Str. 13 und ist mit der U1 (Station Kagran / Donauzentrum oder Alte Donau) öffentlich ebenso leicht erreichbar wie mit dem eigenen Wagen (Keine Kurzparkzone!) – Web-Infos unter Metamorphosys.info – Anfragen für Grillevents an info(at)metamorphosys.info

Chillen_u_Grillen_kl