Konferenzräume vollautomatisch Beschriften und Besucher begrüßen mit dem gid Ressourcen Display

Neu: Der digitale Portier von gid
Norderstedt, 16. Januar 2009 ? Ab sofort ist das neue Ressourcen Display der gid GmbH für Besprechungs- und Schulungsräume sowie Empfangshallen erhältlich.  Als Türschild an den Besprechungsräumen gibt es Auskunft über deren Belegung und die jeweiligen Veranstaltungen oder es ersetzt die traditionelle Begrüßungstafel im Empfangsbereich. Über eine JAVA-Serverlösung werden die Daten direkt aus dem CRM-System CAS genesisWorld, Novell GroupWise oder Microsoft Exchange gelesen und automatisch auf dem Ressourcen Display dargestellt.

Mit dem gid Ressourcen Display wird Besuchern die Orientierung deutlich erleichtert: So wird am Eingang von Schulungs-, Konferenz- und Besprechungsräumen übersichtlich angezeigt, wer hier wann zu welchem Thema tagt. Als Begrüßungsdisplay im Eingangsbereich bzw. in der Empfangshalle von Hotels, Tagungsstätten und Unternehmen fungiert es als digitale Empfangsdame und ermöglicht die persönliche Ansprache der Gäste und Veranstaltungsteilnehmer. Es stellt Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen, zum Leistungsspektrum oder sonstige Neuigkeiten wie zum Beispiel aus dem Intranet zeitnah bereit.

Über die Anbindung an das CRM-System CAS genesisWorld, Novell GroupWise und die Kommunikationsplattform Microsoft Exchange stehen die dort abgelegten Daten für die Übernahme in die digitale Anzeige zur Verfügung. So werden zum Beispiel Besprechungstermine zeitgesteuert aus den digitalen Terminkalendern auf die Displays der Konferenzräume übertragen. Die Anbindung erfolgt einfach und schnell über WLAN, für die geschützte Konfiguration innerhalb einer DMZ wird lediglich ein Server benötigt.

Bei einem Aufbau ohne DMZ kann der RessourceFrame Server direkt auf dem GroupWare-System betrieben werden. Die einzelnen Anzeigen benötigen keine einzelne PC-Anbindung. Hierdurch sind die Displays sehr flexibel einsetzbar.

Durch die Benutzung von Consumer Anzeigen konnte ein Preis unter 300,- Euro pro Display inklusive Server-Lizenz realisiert werden. 

Über die gid GmbH
Die gid GmbH verwirklicht kundenorientierte IT-Lösungen von der Projektplanung bis zu deren Umsetzung. Als Lieferant im Hard- und Softwarebereich, Webdesigner, datenbankgestützter Java- und PHP-Anwendungen und viele andere, weitet das Unternehmen seine Tätigkeiten über die des Dienstleisters im klassischen Netzwerkumfeld aus.

gid ist CAS genesisWorld Gold-Partner und bietet viele Leistungen im Groupware CRM Bereich. Das CRM GroupWare-System CAS genesisWorld eignet sich durch die Integration vieler Drittanbieter besonders als Informationsmanagement-System für Kunden und Lieferantenverwaltung, Projektmanagement sowie Service & Support. Spezielle Arbeitsprozesse werden von gid berücksichtigt und eingesetzte Software optimal an die Bedürfnisse des Kunden angepasst.

Kontakt für den Leser
Steve Nellessen
gid-GmbH
Kösliner Weg 15
22850 Norderstedt
Tel. 040-5 35 76-0
Fax 040-5 35 76-198
Mail: info@gid-gmbh.de
Internet: www.sofa-helpdesk.de

Kontakt für die Redaktionen
Ann Pohns
WORDFINDER PR
Lornsenstraße 128-130
22869 Schenefeld
Tel. 040-840 55 92-11
Fax 040-840 55 92-29
Mail: ap@wordfinderpr.com
Internet: www.wordfinderpr.com