Thomas Krenn präsentiert den neuen Quad-Core AMD Opteron Prozessor: Codename Shanghai

99% Virtualisierung – 1% Arbeitsaufwand 

Alle Vorteile der Virtualisierung nutzen, ohne die IT-Abteilung damit zu überlasten – das war das Ziel bei der Entwicklung der neuen Prozessorgeneration von AMD. Der unter dem Codenamen Shanghai vorgestellte Prozessor ist das Ergebnis einer erfolgreichen Zusammenarbeit von AMD mit Partnern und Kunden. Maximale Effizienz erreicht der neue Quad-Core AMD Opteron Prozessor mit einer überragend günstigen Wattleistung die ihn derzeit in diesem Bereich zum Marktführer macht. So ist der Shanghai die ideale Lösung für hocheffiziente virtuelle Umgebungen. Mit der von AMD entwickelten Direct Connect Architecure bieten die neuen Prozessoren, Energie- und Virtualisierungseffizienz die für Unternehmen jeder Größe entscheidende Vorteile bieten. So werden die Latenzzeiten deutlich reduziert und die Performance spürbar optimiert. Die neue Prozessorgeneration ermöglicht die Verwendung aktueller und zukünftiger Technologien wie Virtualisierung, Webhosting, Streaming-Umgebungen und Datenbanken. Die Thomas-Krenn.AG bietet mit den neuen AMD Quad-Core Opteron Prozessor zukunftssichere Technologie für die wachsenden Ansprüche aller Kundengruppen an.

Key Features: 

  • Quad-Core Technologie
  • gefertigt in 45nm Architektur
  • 6MB großer L3 Cache
  • 20 -30% mehr Performance gegenüber der Barcelona Quad-Core
  • deutlich weniger Stromverbrauch

passt sich hervorragend in die vorhandene Infrastruktur ein .

www.thomas-krenn.com

 

Über Thomas-Krenn.AG:

Die Thomas-Krenn.AG ist einer der europaweit führenden Online-Shops für 19 Zoll-Server in Größenordnungen von 1 bis 5 HE und Enterprise Blade-Server-Systemen sowie Hochverfügbarkeits-Clusterlösungen. Das junge, im Jahr 2002 gegründete, Unternehmen beliefert mittlerweile rund 7.000 zufriedene Kunden in ganz Europa und erwirtschaftet mit ca. 70 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von ca. 14 Mio. Euro.

http://www.thomas-krenn.com