Zukunfts-Technologie die Zeichen setzt! Spart Brennstoff und reduziert den CO2 Ausstoß.

Parsberg, 17. Oktober 2008 – Die Firma Signo-Duno setzt mit einem ausgeklügelten Metall in Ringform neue Maßstäbe in der Frequenzübertragung. Das hoch technologisierte Produkt aus Aluminium zeichnet mittels Lasertechnik Frequenzen von Flüssigkeiten auf eine aus dem Halbmetall Silizium bestehende Speichermaterial-Legierung auf. Die gleichzeitig verbesserten Schwingungen die auf die Flüssigkeiten übertragen werden, sparen Heizöl und Gas und sorgen für eine saubere Heiz-Verbrennung.

 

SIGNO-OIL: Der technische Fortschritt in der Ölheizungstechnik und die damit ständig steigenden Anforderungen an das Produkt Heizöl führten zu einer Differenzierung des Heizstoffes. Der Kunde kann nun wie beim Kraftstoff zwischen mehreren Heizölsorten auswählen.

 

Aus dem Anspruch heraus, durch Verändern der Struktur die Qualität des Heizöls zu verbessern, wurde mit dem „SIGNO-OIL-Ring“ ein aufwendiges Verfahren entwickelt, bei dem Heizöl und Gas optimierende Frequenzen verbreitet und gespeichert werden. Bei dieser Methode übertragen sich die gespeicherten Schwingungen in der Leitung mit einem hohen Maß auf das stehende oder fließende Heizöl zum Ölfilter hin. Dabei wird durch die steigende Abgastemperatur, weniger Ruß im Kessel und durch das Reduzieren des Sauerstoff-Überschusses im Abgas der Öl- und Gasverbrauch deutlich reduziert.

 

Vorteil: Wie beim Kauf von hochwertigem Heizöl kann mit dem SIGNO-OIL-Ring Heizöl eingespart, die Rußbildung im Kessel verringert und Emissionen reduziert werden. Ebenso wird das vorbeifließende Öl durch die Frequenzübertragung in den Leitungen und in dem vorhandenen Öl-Gebläse-Brenner beeinflusst, was zu einer besseren Verbrennung beiträgt. Zugleich ergeben sich daraus eine geringere Tank-Verschmutzung, aktiver Korrosionsschutz, intensiver Pumpenschutz und ein angenehmerer Geruch des Öls oder Gas.

 

Der Ring kann in allen privaten Haushalten, öffentlichen und gewerblichen Gebäuden jeder Art für alle Heizungsanlagen mit Gas oder Heizöl verwendet werden.

 

Die beiden Ringhalbschalen auseinander schrauben, vor dem Ölabschneider an der Aufsetz-Stelle mit Isolierband umwickeln, den Ring an der Ringflanke auf das Rohr aufsetzen und mit zwei Schrauben wieder zusammenschrauben, fertig.

 

Die Firma SIGNO-DUNO ist ein innovatives Vertriebs-Unternehmen, dass seit den 80er Jahren im Heizungs- und Sanitär-Bereich tätig ist. Mit dem Wissen aus über 20 Jahren Praxis-Erfahrung definierte das Unternehmen 2002 den Bereich „Wasserbehandlung“ neu. Mittels Frequenztechnik wurde dabei ein absolutes Spitzenprodukt im Wasserbehandlungs-Bereich entwickelt und perfektioniert, bei dem die Frequenzen und Schwingungen auf ein Ring-Medium gespeichert werden. Aufgrund der vielen zufriedenen Kunden und Nachfragen an Energie und Kosten sparenden Produkten wurden für die Bereiche Kraftstoff-, Heizöl- und Gas-Einsparung zwei neue Ringsysteme entwickelt. Für alle Produkte werden auf die Funktions-Fähigkeit zehn Jahre Garantie geboten. Geschäftsführer und Ansprechpartner ist Rüdiger Bleyl.

 

SIGNO-DUNO Group LTD. & Co. KG

Direktor Sonja Bleyl

Dr.-Nardini-Straße 12

D-92331 Parsberg

Tel.: +49 (0) 9492 – 601212

Fax: +49 (0) 9492 – 601213

Email: info@signoduno.de

Internet: www.signoduno.de