Vancouver: Aufblasbare Kuppel des „British-Columbia-Place“-Stadions beschädigt

Das Dach des "British-Columbia-Place" Stadions musste zerstört werden, weil es einen großen Riss hatte.

Das berühmte aufblasbare Dach des kanadischen Stadions musste wegen eines Risses zum Einsturz gebracht werden. Aufgrund einer rund sieben Meter langen Beschädigung am „British-Columbia-Place“-Sportzentrum in Vancouver, British Columbia ließen die Verantwortlichen Anfang Januar 2007 die Luft aus der Konstruktion, da es zu einer unangenehmen Geräuschentwicklung durch den Wind kam. Auch drang Wasser ins Innere des Stadions. Natürlich wurde die Umgebung entsprechend gewarnt und evakuiert.

Leave a Comment