Das Arlmont in St. Anton – Erste Wahl

Wer am Arlberg ein wunderschönes Hotel sucht, sollte sich das Arlmont näher ansehen.

Wintersport- und Ferienorte wie St. Anton sind bis weit über die Landesgrenzen hinweg bekannt, nicht nur auf Grund spektakulärer Fernsehbilder bei entsprechenden Abfahrtsrennen Vorort. Der Arlberg bietet eines der schönsten und weitläufigsten Skigebiete der Alpen und kann bietet mittlerweile auch eine Verbindung zwischen der Vorarlberger und Tiroler Seite. Aber selbst das Skigebiet, an welches auch St. Anton angebunden ist, liefert seinen Gästen mehr als 300 Pistenkilometer – hinzu kommen weitere 200 km Tiefschneepisten.

Das Hauptgeschäft, die Hauptsaison ist auch in dem kleinen, teils noch ursprünglichen St. Anton die Wintersaison. Dementsprechend können hier auch sehr viele Skihotels gebucht werden. Aber auch im Sommer kommen mittlerweile immer mehr Gäste in diese Region, da Wanderungen, Radfahrten, Bergtouren und ein beeindruckendes Alpenpanorama zu überzeugen wissen. Ein entsprechendes Rahmenprogramm an sportlichen Aktivitäten darf natürlich trotz allem nicht fehlen, wie etwa ein Golfplatz, ein Frei- und Hallenschwimmbad, eine Kletterhalle und Tennisplätze.

Allerdings ist ein buntes und abwechslungsreiches Freizeitangebot noch keine Garantie dafür, dass sich Gäste wohlfühlen und auch wiederkommen – oder im gar im besten Fall St. Anton weiterempfehlen. Hierfür bedarf es einer guten und angenehmen Unterkunft, die den Vorstellungen der jeweiligen Gäste entspricht und somit auch hält, was sie verspricht.

St. Anton kann hier als Tourismusort mit einem sehr vielfältigen Angebot aufwarten, von Hotels, über Pensionen bis hin zu Appartements bleiben keinerlei Wünsche offen. Wer allerdings etwas Außergewöhnliches sucht, der sollte sich das Hotel Arlmont notieren und etwas genauer ansehen. Das Arlmont liegt nahe der Skilifte und in unmittelbarer Nähe zum Golfplatz, ein idealer Ausgangspunkt für einen aktiven Sommer- oder Winterurlaub.

Darüber hinaus wurde das Haus energieeffizient errichtet und entspricht somit allen modernen, architektonischen Anforderungen. Bar, Skilounge, Sonnenterrasse und Restaurant tragen ebenso zum Wohlbefinden der Gäste bei, wie die Relax-Zone mit Sauna und Massage, sowie der ab Sommer 2016 ganzjährig geöffnete Rooftop Pool mit Panoramaaussicht und Poollounge. Das Arlmont ist einer der ersten Häuser im Ort und mehr als nur eine Empfehlung wert.