Finanzsanierung mit Behrenstein

Es gibt eine ganze Reihe von Szenarien, die sowohl bei Privatpersonen wie auch bei Gewerbetreibenden in der finanziellen Katastrophe enden können. So sind es bei Firmen und Unternehmen die schlechte Auftragslage, die trotz gleichbleibender Kosten in den finanziellen Ruin führen können. Und bei Privatpersonen muss es nicht zwansläufig die Vielzahl von aufgenommenen Privatfinanzierungen sein, die sie an den Rand der privaten Insolvenz führen können. Auch eine plötzliche Arbeitslosigkeit oder die Trennung der Eheleute kann dazu führen, dass der eigentlich auf so finanziell gesunden Beinen stehende Finanzhaushalt aus dem Rahmen fällt und die zu zahlendne Kreditraten eine so hohe Last darstellen, dass sie nicht mehr oder nur sehr schwer zu tragen sind.

Finanzsanierung bei scheinbar aussichtsloser Überschuldung

Wer dann sprichtwörtlich versucht, die Augen vor der drohenden Pleite zu verschließen, hat diese im Grunde einkalkuliert. Der richtige Weg kann nur lauten: Möglichst schnell professionelle Hilfe suchen, bevor die Gerichtsvollzieher sich die Klinke in die Hand geben. Hier sei besonders auf die professionelle Unterstützung der Behrenstein Capital Consultants AG aus Großbritanien hingewiesen. Die Mitarbeiter der Agentur mit Filialen in München und Lausanne nehmen sich überschuldeten Privathaushalten und Unternehmen an und versuchen durch eine Finanzsanierung wieder Ordnung in die Verbindlichkeiten zu bringen.

Methodisch geht die Beraterfirma so vor, dass sie zusammen mit dem Schuldner alle seine Verbindlichkeiten zusammenstellt und ordnet. In der Folge setzen sich die Mitarbeiter von Behrenstein mit den Gläubigern zusammen und versuchen, durch eine Verlängerung der Laufzeiten der Kredite einerseits und der Reduzierung der Ratenhöhe andererseits dem Schuldner wieder Gelegenheit zu geben, seine Raten regelmäßig zu zahlen. Gehen die Gläubiger darauf ein, verbleibt dem Schuldner lediglich der gesetzlich festgelegte Selbstbehalt. Insofern ist eine Finanzsanierung ausschließlich dazu da, Ordnung in die Schulden zu bringen und eine regelmäßige Zahlung der Kreditraten zu gewährleisten. Eine Finanzsanierung ist keineswegs eine erneute Kreditvergabe, bei der die bisherigen Verbindlichkeiten zu einem neuen Kredit zusammengefasst werden.

Weitere Informationen unter: www.behrenstein.com

Kontaktdaten von Behrenstein Capital Consultants AG:

F37 Waterfront Studios, 1 Dock Road, E16 1 AH, Londin, United Kingdom
Deutschland: Helene-Wessel-Bogen 17, 80939 München
Schweiz: World Trade Center, Av. de Gratta-Paille 2, 1018 Lausanne