Welche Vorteile hat eine Finanzsanierung?

Die Finanzsanierung ist ein Regulierungsmanagement für die suboptimal strukturierten Finanzen eines Mandanten. Sie betrifft vor allem die Neuorganisation seiner Schulden. Eine Neuaufnahme von Krediten schließt die Finanzsanierung von Behrenstein Capital Services nicht ein.

Welche Vorteile hat das für den Mandanten?

Durch die Finanzsanierung von Behrenstein Capital Services erhalten die Mandanten wesentlich mehr Möglichkeiten, als die Hausbanken sie je anbieten könnte. Der Service des Unternehmens setzt dort an, wo ein Kredit nicht mehr weiterhilft. Firmen- und Privatkunden mit angeschlagener Bonität nehmen diesen Service in Anspruch, wenn sie die Finanzdienstleistungen ihrer Hausbank nicht beanspruchen können, weil sie beispielsweise von einem negativen Schufa- oder ZEK-Eintrag betroffen sind. Die Finanzsanierung von Behrenstein Capital Services funktioniert ohne große Bürokratie und auch ohne Bonitätsnachweis. Sie ist auf die Situation und die Möglichkeiten der Mandanten abgestimmt, woraus individuell angepasste Monatsraten bei einer festen Laufzeit resultieren. Die Kunden gewinnen wieder Planungssicherheit und Perspektiven.

Finanzsanierung: Voraussetzungen und Ablauf

Durch die Finanzsanierung erhalten die Kunden den nötigen Spielraum, um wieder langfristig Kapital aufzubauen. Daher müssen sie sich künftig zur Finanzdisziplin verpflichten, ansonsten kann das Vorhaben nicht gelingen. Das Ziel besteht in der künftigen Schuldenfreiheit, die nur durch eine Finanzplanung mit Augenmaß gelingen kann. Vor allem aber müssen Mandanten die im Rahmen der Finanzsanierung vereinbarten Raten regelmäßig tilgen. Der Ablauf beginnt mit einer Analyse der Gesamtsituation inklusive der Erfassung aller Schulden, der Einnahmen und des Vermögens. Diesen Schritt gehen viele Schuldner nicht, er ist aber zwingend. Anschließend verhandelt Behrenstein Capital Services mit den Gläubigern, erreicht geringere Raten über einen längeren Zeitraum und teilweise auch einen Schuldenerlass. Gerade die Verhandlung mit den Gläubigern gelingt einem Schuldner meistens nicht, hier setzt der Finanzsanierer an. Der Schuldenschnitt ist erstaunlicherweise bei fast jedem Gläubiger möglich, selbst beim Finanzamt. Die Höhe dieses Nachlasses bestimmt maßgeblich den Erfolg der Finanzsanierung.

Interessenten können das Unternehmen Behrenstein Capital Services über folgende Kontaktdaten erreichen:

  • Behrenstein Capital Services Ltd.
  • World Trade Center
  • Av. de Gratta-Paille 2
  • CH-1018 Lausanne
  • E-Mail: office@behrenstein.com
  • Homepage: www.behrenstein.com