Die Tücken beim Verschneiden von Bäumen

Das Verschneiden von Bäumen ist eine anspruchsvolle, schwierige und auch gefährliche Aufgabe, die ohne das richtige technische Equipment nicht gelöst werden kann. Bäume werden zu verschiedenen Jahreszeiten verschnitten, in vielen Fällen sind die Monate Februar bis April gut geeignet, manche Bäume benötigen den Schnitt auch im späten Frühjahr oder Sommer. Wie gelangen die Gärtner in die Baumkronen?

Hebebühnen kaufen für den Baumverschnitt

Das Unternehmen Häßler Lift aus Halle an der Saale verkauft und vermietet Hebebühnen für praktisch alle Anwendungen, mithin auch für den Baumverschnitt. Der Kauf einer Hebebühne kommt beispielsweise für kommunale Einrichtungen infrage, die immer wieder Bäume verschneiden müssen. Andere Abnehmer sind Firmen, darunter Straßenmeistereien, Landwirte und Gewerbebetriebe mit einem größeren Baumbestand. Wichtig ist hierbei die Wahl der richtigen Hebebühne, mit der die beauftragten Gärtner den richtigen Zugang zur Baumkrone finden. Das hängt zweifellos auch von der Art der Bäume ab. Alleebäume benötigen eine andere Hebebühne als Obstbäume auf einer Plantage. Zu beachten wäre hierbei, dass es durchaus sehr geländegängige Lösungen bei den Hebebühnen gibt. Diese Fahrzeuge mit der aufgebauten Technik lassen sich in gutem, gebrauchten Zustand preiswert anschaffen. Unternehmen, die in hoher Frequenz mit dem Baumverschnitt befasst sind, werden möglicherweise neue Hebebühnen kaufen.

Wie lassen sich bei Häßler Lift Hebebühnen mieten?

Der private Gärtner oder ein Gewerbebetrieb mit wenigen Bäumen, die nur selten den Verschnitt benötigen, dürfte wohl eher bei Häßler Lift Hebebühnen mieten. Das Unternehmen vermietet bundesweit und führt hierzu – ebenso wie für den Verkauf – den nötigen Service und Bedienerschulungen durch. Das Servicenetz ist deutschlandweit ausgebaut. Eine fachliche Einweisung von Bedienern schließt mit der Aushändigung einer System-Card ab. Diese Bediener dürfen dann europaweit eine Arbeitsbühne bedienen und können sie immer wieder anmieten. Die Miete bei Häßler Lift ist sehr günstig und für zeitlich begrenzte Einsätze (tageweise) möglich.

Kontaktinformationen:

  • E-Mail für den Kauf: verkauf@hl-lift.de
  • E-Mail für die Miete: vermietung@hl-lift.de
  • Service: service@hl-lift.de
  • Miete (bundesweit): Tel 08000-564090
  • Häßler-Lift, Delitzscher Straße 73, 06116 Halle
  • Webseite: hebebuehnen-deutschland.de