GREEN ROCKET knackt die 1 Million Euro Grenze

1 Jahr – 1 Million – Nummer 1 in Österreich

Nicht einmal ein Jahr nach dem Start von GREEN ROCKET ist die Crowdinvesting-Plattform bereits bei einer Million Euro eingesammeltem Kapital angelangt. Damit ist GREEN ROCKET die Nummer Eins in Österreich. Keine andere österreichische Crowdfunding-Plattform konnte bisher die Millionengrenze überschreiten.

Graz, September 2014. Eine Million Euro innerhalb von weniger als einem Jahr (11 Monaten) über eine Internetplattform aufzustellen, ist bislang der absolute Rekord in Österreich. „Wir haben mit GREEN ROCKET eine hochwertige Plattform geschaffen, um innovativen und nachhaltigen Firmen eine Finanzierung zu ermöglichen, bei der jeder Österreicher vom Erfolg mitprofitieren kann“, erklärt Peter Garber, Geschäftsführer GREEN ROCKET die Grundidee von GREEN ROCKET, die immer mehr Zuspruch findet.

„Das Aufstellen von einer Million Euro für Unternehmen, die unsere Zukunft wirklich verbessern, zeigt uns, dass wir eine starke, schnell wachsende Community sind, die gemeinsam in eine nachhaltige Zukunft investiert“, freut sich Wolfgang Deutschmann, Geschäftsführer GREEN ROCKET über das Vertrauen in die Plattform. „Mit mehr als 2.300 registrierten Investoren zählt GREEN ROCKET noch vor ihrem einjährigen Bestehen zu den größten Crowdfunding-Communities in Österreich, und ist nun auch die führende, gemessen am Transaktionsvolumen,“ ergänzt Deutschmann.

GREEN ROCKET startete mit der Crowdinvesting-Plattform am 17. Oktober 2013. Seither konnten fünf Projekte erfolgreich finanziert und abgeschlossen werden, darunter SunnyBag, ISTmobil, Quantum Voltaics, BikeCityGuide und Tyroler Glückspilze. Im Schnitt werden pro Projekt knapp 145.000 Euro gesammelt. Quantum Voltaics erreichte mit der Hilfe von GREEN ROCKET sogar als einziges Crowdfunding-Projekt das in Österreich gesetzlich mögliche Limit in der Höhe von 249.990 Euro.

Derzeit befinden sich vier vielversprechende Investmentchancen online auf greenrocket.com: Das Crowdinvesting für Greenetica wurde soeben verlängert. Das Investment für vegan vital food läuft noch 6 Tage. Die Projekte FMC Technology und Hydroconnect – Fishlift gingen am Montag, 8. September bei GREEN ROCKET an den Start, dabei hat Hydroconnect nach weniger als 24 Stunden bereits über 50.000 Euro einsammeln können. In beide Projekte kann noch 51 Tage lang investiert werden.

Space shuttle

www.greenrocket.com

Foto: Peter Garber und Wolfgang Deutschmann, Credit: Kubiza, fergregory – fotolia.com