Zum Muttertag – einzigartige Kissen für Mamis

Kinderzeichnung auf einen Polster gestickt

Wer kennt das nicht? Die ersten Kinderbilder bekommen stolze Ehrenplätze. Einen ganz besonderen hat sich Petra Schiendl von „Mein Polster“ ausgedacht.

Ob Sonne, Haus, Pferd, Hund oder die Familie – alles hat Platz auf einem Kuschelkissen, bestickt mit den selbst entworfenen Motiven. So wird jeder Polster ein Unikat, Kunstwerk und Sammlerstück mit dauerhaftem Wert.

Lieblingszeichnung auf einen Polster

Lieblingszeichnung auf einen Polster

Ein selbst gestaltetes Kuschelkissen ist ein einzigartiges Geschenk für den Muttertag.  MeinPolster.at fertigt diese Polsterhüllen auf individuellen Kundenwunsch an.  Petra Schiendl dazu: „Die Unikate werden auf Basis von Zeichnungen oder Bildern produziert und es geht ganz einfach: Per Email zugesandte Wunschmotive werden mittels vollautomatisierter Stickmaschine auf eine Kissenhülle gestickt. Die Herstellungszeit beträgt ca. 1 Woche – danach wird der fertige Polster per Post zugestellt.“

Gestickt werden die Polsterbilder auf Baumwollbezüge der Firma Linum. Das Schwedische Textilunternehmen steht für langjährige Qualität und Tradition. Die verwendeten Stickgarne sind farb- und lichtecht und die Kissenbezüge lassen sich bis 60 Grad waschen. Diese besonderen Pölster sind im Sonderformat 50 x 25 cm mit dazu passenden Kissenfüllungen erhältlich.

Mag. Petra Schiendl

+43 (0) 664-3455054

marketing@meinpolster.at

www.meinpolster.at

www.facebook.com/MeinPolsterAT