László Söver – Neuzugang beim Mach Racing Team

Bei einer Visite des Mach Racing Team beim Rennen zur Ungarischen Kart Meisterschaft, konnte der Teamchef einen höchst talentierten Fahrer in der Juniorenklasse sehen.laszlo kopf 2 László Söver aus Ungarn. Nach einem eher mäßigen Prefinale, wurden unter Anleitung des Teamchefs, einige Änderungen am Kart vorgenommen dann ging sprichwörtlich die Post ab im Finale. László war einer der schnellsten und schon beim Start konnte der Junge Mann zeigen wie toll man mit einem gut eingestellten Chassis starten kann.  Einige Plätze gut zu machen waren kein Problem. Nichteinmal ein Crash konnte den Piloten stoppen, mit schwer beschädigtem Chassis wurden noch immer Bestzeiten gefahren. Tolle Leistung ! Söver László geht im Juni auf sein erstes Training nach Italien mit dem Mach Racing Team. Der Beginn einer vielversprechenden Karriere. Speziell das erste Training ist sehr schwer und umfangreich, doch die Teamleitung denkt das es keine Probleme geben wird.  László hat die richtige Einstellung zum Motorsport und auch seine Eltern stehen voll hinter dieser Sache.

Damit werden Startplätze im Team für 2015 etwas rar, denn nur 5 Piloten erhalten vom Team eine Startberechtigung für eine große Rennserie. Informationen gibt es auf www.mach-racing-team.com