Abendzeit ist Suppenzeit: Suppen von KNORR schmecken rund um die Uhr

Ob als ideale Vorspeise zu Mittag oder als wohltuendes Abendessen – die Suppen von KNORR sorgen zu jeder Tageszeit für einen wärmenden Genussmoment. Speziell in der kälteren Jahreszeit steigt der Suppenkonsum traditionell an. Immer mehr ÖsterreicherInnen greifen neben Klassikern wie der Grießnockerl-, Nudel- und Frittatensuppe zur Kaiser Teller Eierschwammerl Suppe und zur Kaiser Teller Kürbiscreme Suppe von KNORR. Die Rezepturen der in Österreich erhältlichen Produkte sind speziell auf die heimischen Geschmacksvorlieben zugeschnitten und machen jeden Tag zu einem Super-Suppen-Tag.

Die KNORR Chefköche zeigen es im neuen Werbespot, der aktuell im österreichischen Fernsehen zu sehen ist, vor: Gemeinsam kochen, gemeinsam lachen, gemeinsam Abendessen oder einfach gemeinsam einen Teller Suppe genießen. Zu abendlicher Stunde eignen sich die KNORR Kaiser Teller Suppen als ideale Wohlfühl-Mahlzeit – sie wärmen, schmecken und machen satt. Mit einem Stück knusprigen Schwarzbrot oder einer frischen Semmel wird jede Suppe zu einer vollwertigen Mahlzeit. So sorgt KNORR innerhalb der gesamten Familie für einen gelungenen Tagesausklang.

Kreatives Kochen

Suppe ist nicht gleich Suppe: Mit KNORR Suppen kann vielseitig und abwechslungsreich gekocht werden. Aus fast allen KNORR Kaiser Teller Suppen lässt sich mit den richtigen Zutaten im Handumdrehen ein köstliches Hauptgericht auf den Tisch zaubern. Aus der Eierschwammerl Suppe mit Kräutern wird zum Beispiel eine raffinierte Eierschwammerl Quiche und die KNORR Kaiser Teller Kürbiscremesuppe verwandelt sich in eine cremige Kürbispasta. Weitere Rezeptideen und kreative Anregungen finden Hobbyköche auf der Rückseite der Produkte oder unter www.knorr.co.at.

Nachhaltiger Nutzen

Im Zuge einer KNORR Initiative wurde jede Kaiser Teller Suppe mit einem Hinweis auf die KNORR „Partnerschaft für Nachhaltigkeit“ gekennzeichnet. Dieser Aufdruck soll den Konsumenten helfen, Produkte aus nachhaltiger Herstellung als solche zu identifizieren und somit ihren Prioritäten beim Lebensmittelkauf nachzugehen. Bis 2020 möchte KNORR die gesamten Zutaten für alle Produkte, von Gemüse, Kräutern und Gewürzen über Fleisch bis hin zu Molkereiprodukten, nachhaltig beziehen. Mit diesen Zielen und einem umfassenden Bekenntnis zur Nachhaltigkeit setzt KNORR neue Maßstäbe im Convenience-Bereich.KNORR Chefköchin Elisabeth Strunz