Ab sofort im Handel: Der neue DC48 ist Dysons bisher kleinster und leisester Bodenstaubsauger mit Ball™-Technologie

Kleiner. Leichter. Leiser.

Die leistungsstarke Dyson Staubsaugertechnologie in geballter Form

(Wien, Jänner  2014) Der DC48 ist Dysons bisher kleinster und leisester Bodenstaubsauger mit patentierter Ball™-Technologie. Dank des Dyson digitalen Motors V4 bietet dieser Staubsauger die Leistung eines großen Geräts in kleiner Ausführung.Er ist 30% leichter und 30 % leiser als aktuelle Modelle des Dyson Ball Bodenstaubsaugers.

 

Fotocredit: Dyson

Fotocredit: Dyson

 

James Dyson: „Indem wir in unsere Kerntechnologien investieren, können wir kleinere und effizientere Geräte entwickeln. Wir haben den neuen high-speed Dyson digitalen Motor genutzt und ihn in ein Gerät eingebaut, das kleiner und leiser, aber leistungsstärker ist.“

 

Leistungsstark, aber leise: Die Ingenieure standen vor der Herausforderung Dysons leisesten Staubsauger zu entwickeln. Akustikingenieure haben vereinfachte Strömungswege für die Bodendüsen entwickelt, so dass die wirbelnden Luftströme nach unten geleitet werden und das Geräusch gedämpft wird. Sie haben den Sitz des Motors angepasst sowie den Luftstrom innerhalb des Zyklons geglättet, um das Betriebsgeräusch zu mindern.

Fotocredit: Dyson

Fotocredit: Dyson

Technologie in geballter Form: Das Gehäuse des DC48 ist mit nur 2,7 kg sehr leicht und ca. 30 % kleiner als der DC46 Ball Staubsauger.

 

Ball Technologie: Das Gerät lässt sich leicht hinterherziehen, kann auf der Stelle gewendet werden und folgt dem Benutzer auf dem Fuß, ohne an Ecken oder Kanten hängen zu bleiben. Es hat einen niedrigen Schwerpunkt, um problemlos scharfe Kurven um Möbel fahren zu können. Im Ball sind über 100 Bauteile enthalten – einschließlich des Motors, Luftkanälen und der Kabelaufwicklung für ein 5 Meter langes Stromkabel.

Fotocredit: Dyson

Fotocredit: Dyson

 

Verbesserte Bodendüsen: Der DC48 wird mit einer Turbinendüse mit Carbonfasern und der Tangle-free Mini-Turbinendüse geliefert. Diese wurden überarbeitet, um die Saugkraft und die Klangqualität zu verbessern. Vereinfachte Strömungswege verringern die Geräuschintensität und ein automatischer Mechanismus hält die Bürstenleiste stabil. Ein Schmutzaufnahmekanal verhindert, dass Schmutz zurück auf den Boden gelangt und steigert dadurch die Saugkraft. Durch den neuen Aufbau mit Kohlefaserfäden und Nylonbürsten wird selbst feinster Staub von Hartböden und hartnäckiger Schmutz von Teppichen aufgenommen.

 

Verfügbarkeit: Dezember  2013

 

UVP: 499 Euro

 

 

Hinweise für Redakteure:

Prototypen: Es wurden über 150 Prototypen, einschließlich 35 voll funktionsfähiger Geräte, entwickelt.

Tests: Es wurden neue Testreihen entwickelt, um die Leistung des Geräts auf verschiedenen Bodenarten, z.B. verschiedenen Teppicharten, Hartböden und Tatami-Matten zu bewerten.

Patente: Der DC48 hat über 79 Patente und 46 Patentanträge.

Hygienische Behälterentleerung: Der DC48 verfügt über ein Knopfdruck-gesteuertes Entleerungssystem. Mit einem Knopfdruck können Schmutz und Staub direkt in den Mülleimer entleert werden.

Behälterkapazität: Der DC48 kann bis zu 0,5 Liter Schmutz und Staub aufnehmen.

Gewicht: Das Gehäuse des DC48 ist ultraleicht – es wiegt nur 2,7 kg.

Garantie: Das Gerät wird mit einer 5-jährigen Garantie auf Teile und Verschleiß geliefert.

 

Über Dyson: Ein Drittel der Mitarbeiter bei Dyson sind Ingenieure und Forscher. Dyson beschäftigt hauseigene Experten auf dem Gebiet der Fluidtechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Wärmetechnik, chemische Verfahrenstechnik, Akustiktechnik und Softwareentwicklung und ist wahrscheinlich der einzige Staubsaugerhersteller, der über eine eigene mikrobiologische Abteilung verfügt.

Dyson investiert pro Woche über £1.5 Millionen in Forschung und Entwicklung; diese Zahl wird in den kommenden fünf Jahren sogar noch um 20 % pro Jahr ansteigen. In den letzten zwei Jahren hat Dyson die Anzahl der Ingenieure in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung im Hauptquartier in Wiltshire verdoppelt.

 

 

 

Bei Rückfragen und für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an:

Dyson Pressestelle, Gigi Schoeller, TEL: 01/5123251, office@gigischoeller.at

 

Informationen über alle Dyson-Produkte und -Händler gibt es unter der Dyson Infoline 0810 333 976 oder unter www.dyson.at.