Augenlasern kosten: Ist es das wert?

Die LASIK wird seit Jahrzehnten betrieben und die Technik sowie das Wissen sind mit der Zeit immer weiter ausgereift worden. So können selbst schwere Sehfehler mit sehr hoher Erfolgsquote behoben werden. Selbst wenn ein Eingriff nicht zum Erfolg führt, bedeutet dieses noch lange nicht, dass ein Schaden entstanden wäre. Es bedeutet jedoch, dass die Sehkraft nicht im gewünschten Rahmen verbessert worden ist, es kann ein weiterer Eingriff zum Erfolg führen. Trotz der modernen Technik und des ganzen Wissens ist die LASIK als chirurgischer Eingriff immer noch mit rund 800 Euro pro Auge recht teuer. Wenn jedoch bedacht wird, dass ein wirklich sehr professioneller Service mit modernster Technik von Spezialisten geboten wird, dann sind die Kosten wirklich nicht zu hoch angesetzt.

Es gibt jedoch viele Menschen, die auf einen Monat keine 100 Euro zur Seite legen können. Wäre für solche Personen die Augenlasern Kosten zu tragen? Unter Opticalexpress.de kann sich der Patient genau erkundigen, welche Kosten auf ihn zukommen, wenn er einen Eingriff vornehmen lassen möchte. Die unterschiedlichen Lasertechniken werden mit unterschiedlichen Pauschalen bedacht. Wer froh ist, sein Konto am Monatsende nicht überziehen zu müssen, der wird auf einen solchen kleinen und sehr sicheren Eingriff verzichten müssen. Wer jedoch einfach nur auf einen schönen Urlaub verzichten müsste oder ein etwas günstigeres Auto fahren würde, der könnte sich diesen Eingriff schon leisten. Wenn damit die Sehstärke dauerhaft wieder hergestellt wird, dann gibt einem das eine sehr hohe Lebensqualität, die einen Verzicht an anderer Stelle rechtfertigen würde. Ohne Brille wird man viel attraktiver erscheinen.

Leave a Comment