Stabile Finanzwirtschaft in Gemeinden

Der von vielen Public-Managern bereits erwartete IKW-Sammelband liegt nun endlich vor:

„Stabile Finanzwirtschaft in Gemeinden“

Eine Übersicht und Inhaltsangabe finden Sie hier:
http://www.linz.at/bildung/ikw_125.asp

Herausgeber Friedrich Klug, dem langjährigen Stadtrechnungshofdirektor in Linz und FH-Professor/Univ.Doz. für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, ist es erneut gelungen ein wichtiges Buch vorzulegen, dem wirklich große Verbreitung gewünscht werden muss.

Das Institut für Kommunalwissenschaften in Linz (IKW) vereint Experten unterschiedlicher politischer Parteien und so haben in dem vorliegenden Sammelband neben sieben weiteren Experten der SPÖ-Bürgermeister von Wiener Neustadt Bernhard Müller (Wege aus der Finanzkrise), der FPÖ-Stadtrat von Linz Detlef Wimmer (Verwaltungs- und Strukturreformen für Gemeinden) und der ÖVP-Vizebürgermeister a.D. von Wels Martin Stieger (Swap 4175 – „Ja, dürfen´s denn das?“) publiziert.