Mach Racing Team holt nächsten Südamerikaner nach Europa

Arias Juan Sebastian

Top Kartdriver Juan Sebastian Arias aus Bogota / Colombia ist der nächste Pilot, der vom internationalen Mach Racing Team nach Europa geholt wird.  Geplant ist noch dieses Jahr ein intensives Training in Italien, danach gibt es eine Entscheidung, an welche Rennserien in Europa teilgenommen wird. Juan ist einer der Topdriver in Südamerika und wird in Europa in der professionellen Klasse KF an den Start gehen. Mindestens 6 Rennen in Italien,  sollen 2014 gefahren werden. Die Teamleitung ist überzeugt, das Juan Sebastian Arias gut in das Mach Rasing Team passen wird und für die notwenigen Erfolge, sorgen wird. Wenn Zeit bleibt, wird auch mit Rennen in Deutschland spekuliert, das jedoch auch von den Sponsoren abhängig ist. mrt logo neu 200910_kartaufkleberSehr früh beginnt dieses Jahr das Mach Racing Team mit der Organisation für 2014, auch die Manschaft wurde schon aufgestockt mit Betreuern aus Argentinien, Italien, Spanien, Russland und Österreich. Das Mach Racing Team ist berühmt für die Internationalität und ein Geheimtip für Piloten die später in den Formelsport gehen möchten. Natürlich hat jeder der Jugendlichen, das Ziel der F1 vor sich, aber das ist nicht einfach. Um den Wechsel der Piloten, vom Kartsport in den Formelsport, einfach und kostengünstig zu lösen, hat das Mach Racing Team mit dem ELFF Racing Team aus den USA / Brasilien eine perfekte Zusammenarbeit vereinbart. ELFF RACING LOGO NEU Zwei Starke internationale Teams, die Garantie für die Jugend.
www.mach-racing-team.com