Frühling aufs Brot: Die besten Brotaufstriche Österreichs

  • Die besten BrotaufstricheDie 74 schmackhaftesten Brotaufstriche Österreichs
  • Von süß bis deftig, beliebte Klassiker und neue Ideen
  • Erschienen im Weltbild-Verlag um nur 9.99 EUR

Ob süß oder herzhaft, fruchtig oder würzig: selbstgemachte Aufstriche geben jedem Brötchen den richtigen Biss. Besonders im Frühjahr, mit knackigem Gemüse oder frischen Früchten der Saison, werden die Aufstriche zu richtigen kulinarischen Highlights – nicht nur als Snack zwischendurch.

Frisch, schnell und sparsam: Brotaufstriche haben Saison
Marillenmus mit Topfen, Himbeer-Ricottapürre, feurige Paradeisercreme oder feiner Garnelenaufstrich – schon allein das Durchblättern der 74 Rezepte macht Appetit. Mit den Brotaufstrichen der versierten Hobby-Köchin Renate Dorfner kommt Abwechslung auf den Speiseplan. Außerdem lässt sich dabei auch noch Geld sparen: Renate Dorfner verrät viele raffinierte Tipps und Tricks, wie Essensreste ganz einfach in köstliche Aufstriche verwandelt werden können.

Die gesunde Alternative zum herkömmlichen Jausensnack
Brotaufstriche können schnell und einfach zubereitet werden und sind eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Jausensnacks – besonders auch für Kinder.Die Zutaten gibt es in jedem Supermarkt und die Anleitungen sind leicht verständlich – egal ob Koch-Anfänger oder geübter Profi. Da ist bestimmt für jeden das Richtige dabei und vor allem: man weiß genau, was man sich da aufs Brot schmiert. Natur pur, ohne Konservierungsstoffe.

„Die besten Brotaufstriche“ aus der Reihe „Die gute österreichische Küche“ gibt es ab sofort als günstige Sonderausgabe im Online-Shop www.weltbild.at und in allen Weltbild-Filialen österreichweit.

Über Weltbild
Weltbild ist Österreichs Multichannel-Medienhändler Nummer 1 mit Sitz in Salzburg. Weltbild Österreich steht für Aktualität und niedrige Preise. Im Geschäftsjahr 2012/13 erzielte das Unternehmen einen Jahresumsatz von 69 Millionen Euro und beschäftigt aktuell rund 200 Mitarbeiter. Seit vielen Jahren steht der Multichannel-Medienhändler auf drei Vertriebsstandbeinen: eCommerce, Filialgeschäft und auch klassischer Versandhandel.

Der moderne Weltbild-Katalog erscheint im drei- bis vier-Wochen-Rhythmus und erreicht bis zu 6 Millionen Kunden jährlich. Im Multichannel-Unternehmen übernimmt er vor allem die Rolle des Impulsgebers für die 27 familienfreundlichen Weltbild-Filialen und das eCommerce. Den Online-Shop www.weltbild.at besuchen monatlich über 1 Million User. Bereits 75% der Versandhandelsumsätze werden über die Onlineshops generiert

Die österreichische Weltbild Verlag GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Verlagsgruppe Weltbild.

Pressekontakt:
presse@weltbild.at