Dr. Walser Dental: In Industriebestenliste aufgenommen

Hersteller Zahn Matrizen/Foto: Huber Verlag für Neue Medien

Hersteller Zahn Matrizen/Foto: Huber Verlag für Neue Medien

Der vielfach ausgezeichnete Hersteller der Walser Zahn-Matrizen, die schnell und einfach für Komposit-Füllungen anzuwenden sind, wurde vom Huber Verlag Karlsruhe in der Kategorie Medizintechnik in die Industriebestenliste aufgenommen.

Über 500 Firmen hatten sich um den hochkarätigen Industriepreis beworben. In insgesamt 14 Kategorien wurden von der Huber Verlag für Neue Medien GmbH Preise für Industrieunternehmen mit besonders hohem technologischem, ökologischem, ökonomischem und gesellschaftlichem Nutzwert vergeben. Jeweils drei Produkte wurden in jeder Kategorie für den INDUSTRIEPREIS nominiert. Aus diesem Nominiertenkreis gingen Sieger in jeder der 14 Kategorien hervor.

In diesem Kompendium sind die besten und leistungsstärksten Industrie-Unternehmen samt ihrer Produkte und Lösungen vereint. Entscheider und andere Interessierte gewinnen hier einen Gesamtüberblick über die High Potentials der deutschen Industrie und können sich ein detailliertes Bild von deren Innovationskraft machen. Angereichert mit Fachbeiträgen zu aktuellen Trends im Industriebereich wird die INDUSTRIE-Bestenliste 2012/2013 so zum aufschlussreichen Lesevergnügen.

Quelle: Huber Verlag für Neue Medien

Mehr unter: www.walser-dental.com

Anwenderfilm Walser-Zahnmatrizensystem

 

Über die Dr. Walser Dental GmbH

Die Dr. Walser Dentalist seit 1948 Hersteller von zahnärztlichen Instrumenten, die weltweit vertrieben werden. Seit Bestehen der Firma wurden zahlreiche Patente angemeldet. Getreu dem Motto „aus der Praxis für die Praxis“ werden praktische und wissenschaftliche Erfahrungen in die Herstellung aller zahnärztlichen Instrumente bis heute eingebracht. Mit einem Exportanteil von 75% liefert das Unternehmen seine Produkte weltweit in über 80 Länder.

Auszeichnungen: 

Als erste Medizintechnikfirma 2006 im Innovationserfolg in den Top 10 bei Top 100, 2007 erneut Top 100 Unternehmen, 2007 „International Best factory Award” unter den Top 3, 2007, 2008, 2009 und 2010 für den „Oskar des Mittelstandes“ nominiert und den Industriepreis 2008 erhalten. 2008 „Top 100 Produkt“ in den USA. Für das soziale Engagement in den Jahren 2007, 2008, 2009 und 2010 vom Wirtschaftsministerium Baden Württemberg und der Caritas geehrt. 2009 erhielt die Firma den Wirtschaftspreis „Goldjupiter“. 2010 in die Top 10 der innovativsten Lösungen in der Medizintechnik beim Industriepreis gewählt. 2011 nominiert für den Industriepreis, 2011 in der Industrie-Bestenliste verewigt, 2011 Mittelstandspreis Lea Titel „Sozial engagiert 2011“, 2011 nominiert für den „Großen Preis des Mittelstandes“ und Endrunde erreicht. 2012 Mittelstandspreis Lea Titel „Sozial engagiert 2012“, 2012 nominiert für den „Oskar des Mittelstandes“ und Endrunde erreicht, Industriepreis 2012 Titel „Best of 2012“. Nominiert für den Großen Preis des Mittelstandes 2013.