Inforum 2013: Infor stellt neue Produktgeneration Infor 10x vor

Infor 10x, ein weiterer Meilenstein in der Infor-Technologieplattform

Duncan Angove, President Infor:  „Infor 10x, ein weiterer Meilenstein in der Infor-Technologieplattform“

Industriespezifische Suiten erhalten Social-, Mobile-, Analyse- und Cloud-Funktionen

München, 22. April 2013 – Ab heute ist Infor 10x verfügbar. Die Software-Generation vereint eine multifunktionale Middleware-Plattform mit Social-, Mobile-, Analyse- und Cloud-Funktionen mit den industriespezifischen Software-Suiten von Infor. Alle größeren Anwendungen bieten eine weiterentwickelte HTML5-Nutzeroberfläche, die neue Kollaborationsplattform Infor Ming.le, und durchgehende kontextbezogene Analysen innerhalb von vordefinierten Workflows im Integrations-Framework von Infor ION. Das Release macht die Infor-Lösungen durch eine Kombination aus Innovationen und einer von den Bedienoberflächen aus dem Consumer-Bereich inspirierten Nutzererfahrung flexibel, agil und leicht anwendbar.

Strategische Entwicklungen – Infor 10x ist mit ION-Technologie ausgestattet, einer proprietären Middleware, die als Grundstein für die Infor-Technologieplattform dient. Als flexible Lösung entwickelt, vereinfacht ION die Integration von Infor- und Drittanbieter-Anwendungen und bietet ein festes Fundament für Wachstum. ION gibt Kunden ein zeitgemäßes Framework, um Geschäftsprozesse, Workflows und Benachrichtigungen zu verwalten. – Infor 10x ist mit Infor Ming.le ausgestattet, einer umfassenden Plattform für soziale Kollaboration, Geschäftsprozessoptimerung und kontextbezogene Analysen. Infor Ming.le transferiert Social-Media-Konzepte in eine Geschäftsumgebung und lässt Nutzer Unternehmenswissen teilen, Kommunikation mit Geschäftsprozessen verknüpfen sowie Nachrichten, Workflows und Inhalte in Echtzeit verfolgen. – Mit Infor 10x können Kunden eigene mobile Anwendungen bauen, gestalten und einsetzen, um spezifische Anforderungen des Unternehmens zu erfüllen und sie mit vorhandenen Software-Applikationen zu integrieren. Infor bietet hier eine fortlaufend erweiterte Palette mobiler Lösungen über alle größeren Produktlinien hinweg. Mitarbeiter erhalten Informationen und uneingeschränkten Zugang zum Kerngeschäftssystem und zu Arbeitsaufträgen. – Infor 10x liefert durchgehende, kontextbezogene Business Intelligence-Funktionen, die in rollenbasierte Workflows eingebettet sind und sich so leichter für die Entscheidungsfindung nutzen lassen. Nutzer können maßgeschneiderte mobile Dashboards zusammenstellen, die Informationen visuell aufbereitet und leicht verständlich darstellen und es Mitarbeitern erlauben, über mobilen Geräten Handlungsanweisungen auszugeben. Infor 10x liefert zudem Zugang zu Analyse- und Reporting-Tools. Diese ermöglichen auch nicht-technischen Nutzer Zugriff auf Analysefunktionen und reduzieren so die Arbeitslast der IT-Abteilung.

Die Modernisierungen durch 10x beziehen sich auf die zwölf wichtigsten vertikalen Branchenlösungen von Infor sowie auf die horizontalen Geschäftsapplikationen. Dazu gehören die Bereiche Finanzen, Human Capital Management (HCM), Enterprise Asset Management (EAM), Supply Chain Management (SCM), Product Lifecycle Management (PLM) und Customer Relationship Management (CRM). Das Release wird schrittweise ausgerollt. Den Anfang machen die Anwendungen Infor ION, Infor Ming.le, EAM, CRM, Hansen, LN und SunSystems. In einem Zeitraum von etwa zwölf bis 24 Monaten wird 10x dann auf weitere Kern-Produktlinien ausgedehnt. Geplant ist, den Roll-out im Herbst 2015 abzuschließen. Jede Veröffentlichung unterstreicht die strategischen Ziele von Infor und liefert fortlaufend Verbesserungen der Technologie-Plattform, um den Mehrwert für die Kunden zu erhöhen.

„Infor 10x ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung der Infor-Technologieplattform und bietet ebenso zweckmäßige Middleware wie Social-, Mobile-, Analyse- und Cloud-Funktionen”, sagt Duncan Angove, President bei Infor. „Darüberhinaus steht Infor 10x für unsere Vision, ausgereifte, bewährte und industriespezifische Anwendungen mit innovativen Technologien zu integrieren, um sie eleganter, mobiler, schneller, intelligenter und nahtlos zu machen.“

Über Infor Infor verändert die Art und Weise, wie Informationen in Unternehmen verteilt und verarbeitet werden. Der Applikationsanbieter unterstützt 70.000 Kunden in 194 Ländern, ihre Prozesse zu verbessern, weiter zu wachsen und sich schnell an veränderte Geschäftsanforderungen anzupassen. Infor bietet industriespezifische Applikationen und Suiten, die auf schnelle Prozesse ausgelegt sind. Anwender profitieren von einem einfachen, übersichtlich und elegant gestalteten Oberflächendesign. Infor-Lösungen sind flexibel einsetzbar: Kunden haben die Wahl, ob sie ihre Geschäftsapplikationen in der Cloud, vor Ort im Unternehmen oder in einer Mischform betreiben. Mehr Informationen über Infor finden sich unter www.infor.de

Zu den Kunden von Infor zählen: • 19 der 20 führenden Luftfahrtunternehmen • 12 der 13 führenden Unternehmen aus der High-Tech-Industrie • die 10 führenden Pharma-Unternehmen • 23 der 50 größten Krankenhäuser in den USA • 43 der 50 führenden Industriegroßhändler • 26 der 35 führenden Handelsunternehmen • 5 der 9 führenden Brauereien