SPORT 2000 Trendtipp: Auf 2 Rädern über Stock und Stein

Neuheiten am Fahrradmarkt für Cross-Country Fans | E-Bikes werden immer geländetauglicher | Tipps für den Radkauf für Kinder

Der Frühling ist in greifbarer Nähe und die Natur lädt zu Outdoor-Aktivitäten ein. Die beste Zeit, um mit dem Rad die Natur zu erkunden. Dabei eignen sich die verschiedenen Rad-Trails keineswegs nur für Sportskanonen, sondern für wirklich jeden, der sich gerne an der frischen Luft bewegt. Welche Neuheiten es im Bereich Gelände-Räder gibt und was beim Kinderfahrradkauf wirklich zählt, wissen die Experten von SPORT 2000.

Mit dem Rad in den Frühling. Bildhinweis: SPORT 2000 (Abdruck honorarfrei)

Mit dem Rad in den Frühling. Bildhinweis: SPORT 2000 (Abdruck honorarfrei)

 

On Tour in der Natur
Ob gemütliche Ausfahrten entlang eines Bachlaufes oder steile Bergtouren im Gelände – Cross-Country Biken wird immer beliebter. Gerade hierfür ist es wichtig, mit dem passenden Sportgerät unterwegs zu sein. Mag. Christoph Krahwinkler, Marketing- und Vertriebsleiter SPORT 2000 über die Neuheiten am Radmarkt: „Neu in dieser Saison sind die 27,5‘‘ Fahrräder. Sie vereinen die Wendigkeit und Agilität der 26-Zoll-Räder und die Fahrsicherheit und den Komfort der 29-Zoll-Bikes. Vor allem im Gelände punkten diese Bikes, da sie sehr effizient bergauf spurten und gleichzeitig auf anspruchsvollen Abfahrten durch die geringe Überschlagsgefahr und besseres Überrollen von Hindernissen Sicherheit bieten.“

 

HIGH COLORADO Mountainbike Pro Race 9.5 Big 29‘‘ um € 599,- bei ausgewählten SPORT 2000 Händlern

HIGH COLORADO Mountainbike Pro Race 9.5 Big 29‘‘ um € 599,- bei ausgewählten SPORT 2000 Händlern

Sportlich unterstützt durch E-Antrieb
Galt das das E-Bike noch vor kurzem als Fahrrad für weniger sportliche und ältere Leute, greifen auch immer mehr ambitionierte Radfahrer zum Fahrrad mit Elektroantrieb. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Leistungsunterschiede bei Gruppenfahrten werden ausgeglichen, anspruchsvolle Ziele werden erreicht, und bei langen und steilen Anstiegen entlastet der Antrieb die Muskulatur. Dabei übernimmt der Motor nicht die ganze Arbeit, sondern wirkt rein unterstützend – je nach Anforderung des Sportlers. Die Akkuleistung eines mit Elektromotor betriebenen Bikes hängt von Faktoren wie der Beschaffenheit der Strecke, dem Reifendruck oder dem Gewicht des Fahrers ab. Durchschnittlich hält eine Akkuladung für eine Tour zwischen 60 und 120 Kilometern. An E-Bike Ladestationen, die in ganz Österreich immer häufiger zu finden sind, können leere Batterien wieder aufgefüllt werden.

 

Mit dem Rad in den Frühling. Bildhinweis: SPORT 2000 (Abdruck honorarfrei)

Mit dem Rad in den Frühling. Bildhinweis: SPORT 2000 (Abdruck honorarfrei)

Mehr Sicherheit bei Kinderrädern
Radfahren ist ein Sport, für die gesamte Familie. Spätestens ab einem Alter von sechs Jahren, ist die Zeit reif für ein eigenes Kinderfahrrad. Sicherheit steht hier an erster Stelle, betont Christoph Krahwinkler: „Beim Kauf von Kinderfahrrädern ist es besonders wichtig, sich bei einem Fachhändler beraten zu lassen. Durch die Wahl der richtigen Fahrradgröße, sowie der richtigen Einstellung von Sattelhöhe oder Bremshebel können Unfälle vermieden werden.“

 

SPORT 2000 Tipps für den Kinderfahrradkauf:
• Die Rahmengröße spielt eine wichtigere Rolle als die Laufradgröße – Kinder sollten auf dem Sattel sitzend mit beiden Fußballen gleichzeitig den Boden erreichen
• Die Rahmenkonstruktion mit möglichst tief gezogenem Hauptrohr erleichtert das Auf- und Absteigen und reduziert die Verletzungsgefahr im Bauch- und Schrittbereich bei Stürzen
• Die Bremshebel sollten auf die Fingerlänge der Kinder eingestellt werden können
• Um die Kinder zu entlasten sollte das Eigengewicht des Fahrrads möglichst gering sein

SPORT 2000
SPORT 2000 Österreich mit Sitz in Ohlsdorf (OÖ) besteht aus 208 Sportfachhändlern mit 321 Geschäften im ganzen Bundesgebiet. Die Länder Tschechien, Slowakei und Ungarn miteinbezogen werden von Österreich aus insgesamt 272 Sportfachhändler mit 431 Geschäften betreut. Damit ist die Gruppe Arbeitgeber für insgesamt 2.350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bis 2015 sollen die Geschäfte auf 500 anwachsen.
Die Zentrale befindet sich in Ohlsdorf, Oberösterreich. SPORT 2000 Österreich ist Mitglied der SPORT 2000 International AG, europaweit eine der größten Einkaufskooperationen selbstständiger Sporthändler mit rund 3.500 Geschäften in 25 Ländern und einem Gesamtumsatz von über 5,1 Mrd. Euro.

Weitere Informationen unter: www.sport2000.at
Bildhinweis:
SPORT 2000 (Abdruck honorarfrei)

Pressekontakt:
Impuls Public Relations | Mag. (FH) Marlene Ribeiro
marlene.ribeiro@impulspr.com | Tel. 0732/234940
www.impulspr.com | www.facebook.com/impulspr