Know-how Zuwachs im Tourismus-Marketingbereich: Markus Mitterlehner ist neuer Abteilungsleiter von SPORT 2000 rent

Seit 21. Februar 2013 ist Markus Mitterlehner, MBA (36) neuer Leiter der Abteilung SPORT 2000 rent, dem Marktführer im Skiverleih mit 600 Standorten in Europa. In dieser Funktion zeichnet er für das Online-Marketing, E-Commerce und Produktmanagement verantwortlich und fungiert als Ansprechpartner für Reiseveranstalter und Kooperationspartner, mit dem Ziel die SPORT 2000 rent Händler weiter zu stärken. Markus Mitterlehner, MBA folgt in dieser Position Elke Perschl nach.

 

Markus Mitterlehner leitet seit Februar die Abteilung SPORT 2000 rent. Bildhinweis: SPORT 2000 (Abdruck honorarfrei)

Markus Mitterlehner leitet seit Februar die Abteilung SPORT 2000 rent. Bildhinweis: SPORT 2000 (Abdruck honorarfrei)

Markus Mitterlehner blickt auf 10 Jahre Berufserfahrung im Marketing- und Tourismusbereich zurück. Nach dem Abschluss seines Bachelor Studiums (University of Derby – England) und seines Master Studiums (JKU Linz) im Tourismus-Management-Marketing startete der Gmundner seine Karriere als Leiter der Verkaufsabteilungen dreier Hotels in Österreich und Deutschland. Als Marketing- und Verkaufsmanager in der Tourismusbranche erweiterte Markus Mitterlehner seine Kenntnisse im Tourismus-Marketing. Zuletzt hatte der 36-Jährige die Position des Tourismus-Marketing-Managers und Geschäftsstellenleiters des Tourismusverbandes St. Martin bei Salzburg inne.

Als Abteilungsleiter von SPORT 2000 rent setzt er nun seine langjährigen und umfassenden Branchenkenntnisse ein, um den Skiverleih-Service und die erfolgreiche Buchungsplattform www.sport2000rent.com, welche durch den kürzlich vollzogenen Relaunch noch ansprechender und benutzerfreundlicher geworden ist, weiterzuentwickeln und zu optimieren.
SPORT 2000
SPORT 2000 Österreich mit Sitz in Ohlsdorf (OÖ) besteht aus 208 Sportfachhändlern mit 321 Geschäften im ganzen Bundesgebiet. Die Länder Tschechien, Slowakei und Ungarn miteinbezogen werden von Österreich aus insgesamt 272 Sportfachhändler mit 431 Geschäften betreut. Damit ist die Gruppe Arbeitgeber für insgesamt 2.350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bis 2015 sollen die Geschäfte auf 500 anwachsen.
Die Zentrale befindet sich in Ohlsdorf, Oberösterreich. SPORT 2000 Österreich ist Mitglied der SPORT 2000 International AG, europaweit eine der größten Einkaufskooperationen selbstständiger Sporthändler mit rund 3.500 Geschäften in 25 Ländern und einem Gesamtumsatz von über 5,1 Mrd. Euro.

Weitere Informationen unter: www.sport2000rent.com

Bildbeschriftung:
Markus Mitterlehner leitet seit Februar die Abteilung SPORT 2000 rent.
Bildhinweis:
SPORT 2000 (Abdruck honorarfrei)

Pressekontakt:
Impuls Public Relations | Mag. (FH) Marlene Ribeiro
marlene.ribeiro@impulspr.com | Tel. 0650/811 12 84
www.impulspr.com