Open Source Data Center Conference 2013: Das bisher umfangreichste Programm der OSDC wartet mit Vorträgen von OS-Profis auf

OSDC_Logo_500_Date_invers Am 17. und 18. April lädt Open Source Spezialist NETWAYS wieder Administratoren und Architekten zur Open Source Data Center Conference (OSDC) nach Nürnberg. Nun steht das Programm zur Konferenz und wartet mit Vorträgen namhafter Experten der OS-Szene auf.

Nürnberg, 6. Februar 2013

Nach dem erfolgreichen Call for Papers zur Open Source Data Center Conference steht nun das Vortragsprogramm zur Konferenz fest. Neben vielen bekannten, internationalen Referenten der OS-Szene werden unter anderem Ohad Levy (Red Hat), Kristian Köhntopp (booking.com) und Andy Hawkins (Opscode) erwartet. Darüber hinaus ist mit Lindsey Holmwood der Entwickler von cucumber-nagios und Visage geladen.

Dieses Jahr wird sich das zweisprachige Vortragsprogramm zum Themenschwerpunkt Agile Infrastructures in die drei Themenblöcke „Clouds & Big Data“, „DevOps and Methods“ und „Infrastructure Services“ gliedern. Mit insgesamt 24 Referenten ist es dabei das bisher am stärksten besetzte OSDC-Jahr.

Wie bereits in den Vorjahren, werden auch diesmal drei verschiedene Workshops zum Konferenzpaket hinzubuchbar sein. Teilnehmer haben hier am Vortag der Konferenz die Möglichkeit sich das grundlegende Wissen in Puppet, Hadoop oder DRBD anzueignen.

Ein weiteres Add-on, die Teilnahme am Puppet Camp, wird in diesem Jahr zum ersten Mal zum OSDC-Paket angeboten. Direkt im Anschluss an die Open Source Data Center Conference haben Teilnehmer hier die Möglichkeit ihr Wissen über das Management komplexer IT-Infrastrukturen zu vertiefen.

Alle Daten im Detail:
Open Source Data Center Conference 2013
17. & 18. April 2013
Hotel Holiday Inn Nürnberg
90402 Nürnberg
www.netways.de/osdc

Tickets
OSDC mit Übernachtung
OSDC ohne Übernachtung
OSDC+PuppetCamp mit Übernachtung
OSDC+PuppetCamp ohne Übernachtung
Workshop am Vortag

Pressekontakt
Eva Häusler
Marketingmanager
+49 911 92885-0
events@netways.de

NETWAYS GmbH
Deutschherrnstr. 15-19
D-90429 Nürnberg
www.netways.de

Die NETWAYS GmbH unterstützt seit mehr als 15 Jahren Unternehmen beim Management komplexer IT Umgebungen auf der Basis von Open Source Software.
Die angebotenen Lösungen und High-End Services auf der Grundlage von Linux und Open Source Tools ermöglichen den störungsfreien Betrieb von Netzen, Servern und Applikationen. Dazu gehören Availability- und Performance Monitoring mit Icinga und Nagios, Service- und Configuration Management, Cluster- und Loadbalancing Systeme für Open Source Rechenzentren sowie ergänzende Services wie Hosting, Betrieb und Servermanagement.
NETWAYS ist außerdem Veranstalter von Konferenzen und Schulungen zum Thema Open Source Monitoring und Open Source Data Center Solutions.