Hersteller von Exclusive Networks loben Fachkompetenz der it-sa-Besucher: „2013 wieder dabei“

Erfolgreicher it-sa-Auftritt von Exclusive Networks mit seinen Herstellerpartnern

München, 25. Oktober 2012
. Nicht allein die Menge der it-sa-Besucher – immerhin 6.300 zählte die Nürnberger Messegesellschaft – ließ die Herstellerpartner des VADs Exclusive Networks ein zufriedenes Resümee ihres Messeauftritts ziehen: Unisono lobten BalaBit, NCP, Palo Alto Networks, Juniper Networks und andere das konkrete Interesse und die kompetenten Fragen der Besucher. Ausblick: Im nächsten Jahr werden beim Super-VAD Exclusive noch einige Herstellerpartner mehr mit von der it-sa-Partie sein.

Gute Gespräche mit interessierten Leuten, die wirklich auf der Suche nach konkreten Lösungen für ihre Unternehmen waren, sorgten für gute Laune bei den Herstellerpartnern auf dem gut besuchten Messestand von Exclusive Networks. Kurz, die Erwartungen der Aussteller haben sich erfüllt. Dietmar Wilde, Vertriebsleiter Deutschland bei BalaBit IT Security braucht nur wenige Worte, um die diesjährige it-sa zu beschreiben: „Gute Messe. Zufriedenstellende Leads. Gute Gespräche mit interessierten Leuten. Das hat man nicht alle Tage.“

Auch Juniper Networks hakt die it-sa 2012 als „eine rundum erfolgreiche Messe“ ab. Inhaltlich hochwertige und zahlreiche Meetings, aber auch viele kompetente Gespräche mit spontanen Besuchern aus ganz Deutschland führten des Öfteren zu konkreten Projektanfragen. „Uns freute besonders das großes Interesse an unserem neuen Produkt Mykonos“, berichtet Karl-Heinz Lutz, Partner Development DACH bei Juniper Networks. Er meint: „Wer als Unternehmen Teil des Security-Markts ist, für den ist die it-sa ein Muss.“

Zwei-Stand-Konzept bewährt sich

Die Hersteller NCP und Palo Alto Networks, die die Besucher auf gleich zwei Ständen adressierten, sahen sich in ihrer Strategie bestätigt. „Die Präsenz beim Distributor haben unsere Reseller als Anlaufpunkt für projektbezogene Fragen gern in Anspruch genommen“, bestätigt Axel Noak, Channelmanager von NCP. Am Hauptstand erhielten Endkunden dann technische Informationen und Produktdemos.

Segel gesetzt und hart am Wind

Besucher und Aussteller fühlten sich wohl. Das ist auch dem gelungenen Stand zu verdanken, den die Marketing-Truppe des Distributors in diesem Jahr unter das Motiv „Segel setzen Richtung Europa“ gestellt hatte. Die lange Reihe von interessanten Herstellern auf kompakter Fläche, ermöglichte es Interessenten mehrere „Fliegen mit einer Klappe zu schlagen“ und sorgte daher für regen Zulauf bei den einzelnen Herstellern.

Bei den beliebten Caipi-Tüten-Abenden gingen die Dialoge dann nahtlos vom Fachgespräch in entspanntes Socializing über. „Einige unserer Hersteller, die in diesem Jahr nicht dabei waren, haben durchblicken lassen, dass sie auf der it-sa 2013 gerne einen Platz auf dem Exclusive Networks-Stand reservieren möchten“, freut sich Martin Twickler, Geschäftsführer der Exclusive Networks Deutschland GmbH, über den avisierten Zuwachs. „Die Segel sind gesetzt und wir halten weiter Kurs.“

Über die Exclusive Networks Group
Die Exclusive Networks Group verbindet neue und wachsende globale Technologie-Anbieter für paneuropäische Märkte durch ihr Modell des „Super Value Add Distributors“. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Sicherheits-, Netzwerk-, Infrastruktur- und Storage-Lösungen für das ‚Smarter Social Enterprise‘, beschäftigt 280 Mitarbeiter und beliefert 5.000 Reseller-Partner.
Exclusive Networks agiert als eng integrierte Gruppe von unabhängigen und unternehmerisch geführten Geschäftsbereichen mit nationalem Fokus. Sie ist dafür bekannt, erfolgreich innovative und außergewöhnliche Technologien auf dem europäischen Markt zu platzieren. Seit 2003 verzeichnet das Unternehmen signifikantes Wachstum und ist erfolgreich zusammen mit seinen Partnern: Hersteller, Integratoren, VARs und Service Provider profitieren durch Services hinsichtlich Beratung, Vertrieb, Marketing, Training und technischem Support.
Mit Hauptsitz in Frankreich, ist Exclusive Networks in über 15 weiteren Ländern, darunter Großbritannien, Deutschland, Italien, Schweiz, Österreich, den Niederlanden, Belgien, Spanien, Portugal, Schweden, Norwegen, Finnland und im frankophonen Afrika vertreten. In Deutschland agiert die Gruppe als Exclusive Networks Deutschland GmbH mit über 60 Mitarbeitern und Niederlassungen in Münster, München und Berlin.
www.exclusive-networks.de

Pressekontakt
punktgenau PR
Christiane Schlayer
Fon +49 (0)911 9644332
christiane.schlayer@punktgenau-pr.de
www.punktgenau-pr.de

Kontakt zur Exclusive Networks Deutschland GmbH
Exclusive Networks Deutschland GmbH
Martin Twickler
Balanstraße 55
81541 München
Fon +49 (0)89 45011-0
martin.twickler@exclusive-networks.de
www.exclusive-networks.de