Mehr als 170 Jahre Bensdorp Schokolade – Die Traditionsschokolade in verschiedenen Größen

Bensdorp Schokolade gehört in Österreich fix zu den beliebtesten Süßigkeiten und auch den Kakao kennt beinahe jeder. Hier ein Rückblick auf mehr als 170 Jahre Schokolade...

Ganz ohne Zweifel ist sie eine der beliebtesten Schokoladen in Österreich: Bensdorp. Sie konnte im Jahr 2010 bereits ihren 170. Geburtstag feiern und begeistert Groß und Klein mit der hohen Qualität sowie dem attraktiven Preis.

Bensdorp – Schokoladengenuss mit Tradition
Der Firmengründer und gelernte Bäcker Bernadus Bensdorp entdeckte schon im 19. Jahrhundert bei einer Wienreise seine Leidenschaft für Süßwaren sowie Kakao und setzte dafür den richtigen Schritt zu einer anhaltenden Erfolgsstory, die dafür sorgt, dass bis die Köstlichkeiten der Firma bekannt sind. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden in Österreich sogar Standorte in Wien und Tulln eingerichtet.

Um den Qualitätsanspruch herauszustreichen, wurde die Bezeichnung „Hochfeine Vollmilchschokolade“ eingeführt sowie und eine Goldstichprägung auf der Verpackung verwendet.

Qualitätsschokoladen in mehren Größen und Sorten
Kaum ein Supermarktregal in Österreich kommt ohne sie aus: Die Großtafeln von Bensdorp. Sie sind nach wie vor besonders beliebt und bieten mit 300 Gramm auch eine familientaugliche Größe. Diese Tafeln werden übrigens am häufigsten gekauft und mit Vorliebe vernascht. Die beliebten Bensdorp Sorten Nougat-Krokant, Milch, Rum-Kokos und Erdbeer-Rahm sind jeweils umgeben von feiner Milchschokolade. Die kleineren 100 Gramm Tafeln gibt es in den Sorten Milch, Erdbeer, Trüffel sowie Cappuccino.

Ein echter Klassiker Schokolade & Kakao von Bensdorp

Ein echter Klassiker Schokolade & Kakao von Bensdorp

Ebenso gerne gekauft wird Haushaltsschokolade, die in einer Größe von 250 Gramm angeboten wird. Sie richtet sich an Hobby-BäckerInnen und -Patissiers, die perfekten Geschmack für ihre selbstgemachten Spezialitäten wünschen.

Außerdem wird von Bensdorp weiterhin hochwertiger Kakao verkauft, sowie der Kinder-Hit seit Generationen, der als „Benco“ zu finden ist und für die etwas reiferen Generationen den Kakao Express, eine Mischung, die sowohl in kalter als auch warmer Milch aufgelöst werden kann.

Mehr als 170 Jahre Bensdorp
Die Traditionsschokolade kennt hierzulande jedes Kind und um dieses Jubiläum zu feiern, wurden 2010 vier exklusive Wochenenden in der österreichischen Bundeshauptstadt verlost. Wie es sich dabei gehört, erfolgte die Unterbringung standesgemäß in einem Nobelhotel, nämlich dem Imperial. Dazu gab es eine Fiaker-Fahrt durch die Metropole, einen Besuch in der Staatsoper am Ring sowie Besuche im Kunsthistorischen Museum, im Schloss Schönbrunn, in der Spanischen Hofreitschule sowie einene Abstecher in den berühmten Wiener Prater, der mit dem weithin sichtbaren Riesenrad eines der Wahrzeichen der Stadt besitzt. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel war mit Karten im Lebensmittelhandel oder online möglich .

Weitere Informationen
Zwischenzeitlich gehört die Marke Bensdorp über den weltweit größten Schokoladenhersteller Barry Callebaut zum Mondelez-Konzern (ehemals Kraft Foods). Das Unternehmen konnte weltweit im Jahr 2011 einen Umsatz von 54 Milliarden Dollar erwirtschaften und beschäftigt rund um den Globus rund 126.000 Mitarbeiter. Neben Schokolade und Kaffee werden auch Käse und viele weitere Produkte vermarktet, wobei die bekanntesten Labels Jacobs, Suchard, Toblerone, Philadelphia oder die legendären Salzburger Mozartkugeln von Mirabell sein dürften.

Unser Tipp: Mehr über Bensdorp und andere Schokolade-Spezialitäten finden Sie auf der Website von Mondelez Österreich. Die Köstlichkeiten des Unternehmens bekommen Sie natürlich in nahezu jedem Supermarkt in der Alpenrepublik oder auch über den Onlineversand Amazon.de in günstigen Großpackungen. (Dies ist keine offizielle Presseaussendung von Mondelez bzw. Bensdorp – Autor: pressemeldungen.at-Redaktion/Fotos: Amazon.de)