Universität Rostock – Flexibles Studieren neben dem Beruf

Bewerbung noch bis zum 31. August möglich!

Noch bis zum 31. August 2012 besteht die Möglichkeit sich für einen der berufsbegleitenden Studiengänge „Technische Kommunikation“, „Umweltschutz“, „Umwelt & Bildung“ und „Medien & Bildung“ zu entscheiden und die Bewerbungsunterlagen einzureichen.

Die Studienangebote richten sich an Interessenten, die bereits über einen Fach- oder Hochschulabschluss verfügen und berufsbegleitend im Fernstudium eine Zusatzqualifikation erwerben möchten. Dabei wird besonderes Augenmerk auf den Praxisbezug gelegt, so dass neu Gelerntes direkt im Beruf umgesetzt werden kann. Nach erfolgreichem Abschluss des zweijährigen Studiums wird der international anerkannte akademische Grad „Master of Arts“ beziehungsweise „Master of Science“ verliehen.

Weiterführende Informationen zu den einzelnen Studiengängen sowie zu Bewerbungsmodalitäten erhalten Sie unter www.weiterbildung.uni-rostock.de oder telefonisch unter 0381/ 498 1260.