Tansania Rundreise – Ein unvergessliches Naturerlebnis für Afrika-Fans

Eine Tansania Rundreise ist eine außergewöhnliche Naturerfahrung und ein unvergessliches Erlebnis für jedermann. Während einer solchen Rundreise, wie sie z.B. der Fernreiseveranstalter TerraVista Erlebnisreisen anbietet, kann das ostafrikanische Land in all seinen Facetten kennen gelernt und bestaunt werden.

Die 13tägige Tansania Rundreise z.B. beginnt mit einem Ausflug in den Arusha-Nationalpark, der durch üppig-grüne tropische Wälder bezaubert und einen fabelhaften Ausblick auf den Mount Meru, aber bei guten Sichtverhältnissen sogar auch auf den Kilimanjaro bietet. Weiter geht die Reise in den abseits der üblichen Touristenpfade gelegenen Tarangire-Nationalpark – einem der besten Geheimtipps Tansanias. Dieser Nationalpark ist bekannt für seine majestätischen Baobabs und große Elefantenherden. Als nächstes Ziel steht der Lake Manyara Nationalpark auf dem Programm dieser Rundreise. Hier können auf Bäume kletternde Löwen beobachtet werden, die häufig die heißen Stunden des Tages in den schattigen Kronen der Bäume verbringen.  Im Hippo-Pool liegen die Flusspferde und mit etwas Glück sieht man auch Leoparden.  Der Park ist zudem landschaftlich sehr abwechslungsreich. Weiter führt die Rundreise in die Serengeti, wo durch den Wechsel von Trocken- und Regenzeit jährlich die weltweit größte Tierwanderung stattfindet. Millionen von Gnus, Zebras und Gazellen ziehen dann zu ihren neuen Weidegründen – ein optimaler Ort zur Wildbeobachtung also. Am nächsten Tag wird an der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählenden Olduvai-Schlucht zur Besichtigung der bedeutenden archäologischen Grabungsstätten gehalten. Eben diese wird durch die Funde des Forschers Louis Leaky als Wiege der Menschheit bezeichnet. Weiter geht es durch tropischen Regenwald hinab in die trockene Savanne des Ngorongoro-Kraters, der alle Arten afrikanischen Großwilds und eine der größten Löwenpopulationen der Welt beherbergt. Mit etwas Glück kann auch eines der seltenen Spitzmaulnashörner beobachtet werden. Zum Abschluss dieser Tansania Rundreise steht der Besuch eine Schule der Gemeinde Arusha auf dem Programm, wo Interessantes über das Lernen und Zusammenleben der Kinder aus verschiedensten ethnischen Gruppen erfahren wird. Mit einer Vielzahl neuer und wunderschöner Eindrücke geht es schließlich von Tansania zurück nach Deutschland.