Einen Job ohne Ausbildung, Erfahrung oder Abschluss finden – Stellenangebote ohne Abitur, Matura oder Studium

Wer ohne Ausbildung, Abschluss oder praktische Erfahrung einen guten Job finden möchte, sollte sich nach passenden Stellenangeboten umsehen, die man auch ohne Abitur bzw. Matura, Lehre oder Studium ausüben kann. Hier eine Liste von Tipps, wie Sie auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten die passende Tätigkeit aufspüren.

Natürlich ist es nicht schlecht, wenn man für eine Traum-Karriere eine gute Ausbildung hat und einen Abschluss einer höheren Schule bzw. einer Uni besitzt. Doch was ist, wenn man trotzdem eine gute Arbeit finden will? Hier einige Tipps, wie Sie trotzdem einen tollen Job bekommen …

Eine Tatsache ist, dass nicht alle Berufe es bei den Vorgaben so eng sehen, wie wenn man Anwalt oder Arzt werden möchte: Wer heute keine Ausbildung hat, wird zwar am Arbeitsmarkt eher schlechtere Karten haben, doch aufgrund der vielen freien Berufe kann man trotzdem eine attraktive Stellung finden. Übrigens muss das nicht bedeuten, dass man nur Hilfstätigkeiten machen kann. Man sollte sich im gewünschten Job genau umsehen, welche Möglichkeiten hier bestehen und gegebenenfalls mit dem Arbeitsamt Kontakt aufnehmen, um die jeweiligen Gegebenheiten abzuklären. Wir haben hier eine Liste für gut bezahlte und gleichzeitig attraktive Jobs für Sie zusammengestellt.

Traditionell geht man ja davon aus, dass man bei einer Tätigkeit ohne Ausbildung eher körperlich arbeiten muss, doch es geht auch anders. Berücksichtigen sollte man jedoch in jedem Fall bei der Auswahl einer Stelle, welche Aufstiegsschancen bestehen. Zwar macht man sich darüber oft am Anfang keine (oder zu wenig) Gedanken, doch im Lauf der Jahre kann das bei fehlenden Entwicklungsmöglichkeiten zu einem echten Problem werden.

Allgemein stellt sich die Frage, wie man sich am besten auf die Jobsuche macht. Dabei sollte man zwar die „offiziellen“ Anlaufstellen wie die Arbeitsämter (bzw. ihre Websites) durchaus im Auge behalten, doch man findet vielfach eine attraktive, passende Position auch ohne sie. Während man ja früher hauptsächlich die Stellenanzeigen in den Wochenendzeitungen oder den Anzeigenblättern frequentiert hat, gibt es mit dem Internet viele neue Möglichkeiten, auf Jobs zu stoßen.

Wer sich um eine Stelle bemüht, sollte die grundsätzlichen Regeln und Gebräuche beachten, die wir für Sie in einem Artikel rund um Bewerbungstipps zusammengefasst haben.

Einen Job finden, auch wenn die Ausbildung vielleicht nicht perfekt ist.

Einen Job finden, auch wenn die Ausbildung vielleicht nicht perfekt ist.

Übrigens ist es leichter, einen Nebenjob zu bekommen, bei dem kein so großer Wert auf die Erfahrung oder den Abschluss gelegt wird. Oft „rutscht“ man so in eine neue, fixe Tätigkeit hinein, ohne dass man die normal üblichen Vorgaben erfüllen muss, denn man konnte sich ja bereits bewähren.

Geld machen mit einer Hilfstätigkeit
An sich herrscht die Meinung vor, dass man ohne Ausbildung in einem Job immer nur wenig verdient. Doch es gibt trotzdem gewisse Bereiche (gerade beim Personal-Leasing), wo man auch ohne besondere Vorbildung vergleichsweise viel Geld bekommt. Dafür ist aber nicht selten schwere Arbeit nötig oder die Bereitschaft zum Schichtdienst. Nicht selten entscheiden sich Personen mit Lehrabschluss aufgrund des finanziellen Anreizes für eine solche Stelle.

Innovativ und zukunftsträchtig: Der Internet-Job
Wer sich mit dem Web beschäftigt und sich dafür interessiert, kann quasi über Nacht eine Tätigkeit finden. Denn hier werden -trotz der nicht optimalen wirtschaftlichen Bedingungen – laufend Arbeitskräfte gesucht. Egal ob Sie einen Internet-Nebenjob auf flexibler Zeitbasis suchen oder fix in einem Unternehmen arbeiten wollen – es gibt auch ohne umfangreiche Ausbildung etliche Chancen: Zunächst sind Redakteure bzw. Texter gefragt, die günstige Artikel für Webportale schreiben können. So kann das Arbeiten im Internet von zuhause aus sogar echten Spaß machen! Denn Sie sind quasi Ihr eigener Chef und bestimmen, wann sie vor dem Computer sitzen möchten. Eine Freiheit, die man sonst im Job nicht wirklich hat …

Unser Tipp: Mehr zum Thema finden Sie in den Ratschlägen, wie Sie mit dem Internet einen Nebenjob aufbauen können. Außerdem hat unsere Redaktion jede Menge Empfehlungen für Sie zusammengestellt, wie Sie relativ schnell und gleichzeitig seriös Geld verdienen können. Bitte fallen Sie aber nicht auf die oft angeführten, unrealistischen Versprechungen herein, die nicht selten von cleveren Geschäftemachern dazu genutzt werden, Ihnen Geld aus der Tasche zu ziehen. Gerade ein Internet-Nebenjob kann jedoch im Lauf der Zeit zu einer Fulltime-Beschäftigung werden, bei der der Verdienst wirklich attraktiv sein kann. (pressemeldungen.at-Redaktion)