Miss Earth auf der greenExpo12

Drei Tage lang stand Wien ganz im Zeichen eines bewussten, nachhaltigen Lifestyles. Die greenEXPO12 als erste große grüne Zukunftswelt Österreichs zeigte vom 11.-13. Mai 2012 mitten im Zentrum Wiens auf dem Heldenplatz, wie man ein bewusstes, nachhaltiges und glückliches Leben führen und dabei Rücksicht auf unseren Planeten nehmen kann. Am Sonntag den 13.Mai 2012 präsentierten Miss Earth Lisa Hanakamp und die Earth Models Austria die nachhaltige Modeszene Österreichs! Die Miss Earth und die Earth Models Austria (EMA) zeigten die neuesten Trends am Fair Trade Modehimmel

 

Eine sehr erfolgreiche und gelungene Eco-Fashion Show ging über die Bühne!

Die Miss Earth und die Earth Models Austria (EMA) zeigten die neuesten Trends am Fair Trade Modehimmel  Das Miss Earth Team bedankt sich bei ihren engagierten Models, Lisa H., Jenny K., Dajana P., Nadine M., Eva H., Sonja P., Alessa Z. und Yvonne W. Sowie bei der Firma Mavala www.mavala.at Christian Wilhelm für das tolle Styling der Girls und der guten Organisation von PrimaVista; hier allen voran Georg Kindel, Claudio Honsal und dem gesamten Team.

 

 

Weitere Fotos auf events.miss-earth.at

 

Auf der Modenschau präsentiert wurden:

 

http://www.greenground.at/

Wiens erste Adresse für junge Biomode!

http://www.muso-koroni.com/

Vegan fair und ökologisch im web shoppen: Die neueste Fairtrade Mode, vegane Schuhe, Accessoires, Geschenkideen und tierversuchsfreie Kosmetik.

http://www.grueneerde.com

ökologische Mode

 

http://www.stefanienolz.at/index.php/kollektionen_detail/vars/90.nolz01.html

gestrickte Armreifen von Stefanie Nolz

http://www.shakkei.de/index.html

Designlabel Shakkei

http://shop.zerum.at/

Junge faire Ökomode

http://www.boombuz.at

Boombuz – 100% recyclebare Flip Flops

http://www.goettindesgluecks.com/

Mode vom Designlabel Göttin des Glücks

www.noah-shop.com

Noah –vegane Schuhe

 

 

Miss Earth ist eine der drei größten Miss-Wahl-Organisationen der Welt.

Schöne Frauen mit Herz und Hirn werden gesucht, die ihre Popularität nutzen, um ein ganzes Amtsjahr auf Missstände aller Art aufmerksam zu machen.

Europäische Veranstaltungsländer sind unter anderem die Schweiz, Deutschland, Italien, England, Spanien oder Frankreich. Seit 2011 gibt es den Contest auch in Österreich.

 

Am 4.Dezember 2011 präsentierte sich die erste österreichische Miss Earth, Lisa Hanakamp, erstmals  in Manila auf den Philippinen mit über 100 weiteren Missen der ganzen Welt, im Finale für die Miss Earth 2011. Die Gewinnerin, Olga Mercedes Alava Vargas aus Ecuador, wird nun auch automatisch ihr gesamtes Amtsjahr Sprecherin der Miss Earth Foundation, des Umweltprogrammes der Vereinten Nationen (UNEP) und sich im Amtszeitraum sozialen und umweltbezogenen Projekten widmen.

Bis zum Herbst und zur großen Finalgala in Wien, der dann die internationale Ausschreibung in Ecuador folgt, werden nun potentielle Missen aus ganz Österreich eingeladen, sich für die Qualifikation zur Miss Earth zu bewerben. Die Miss Earth in Österreich wird im Rahmen einer Bundesland Tour gesucht; die  vier Siegerinnen jedes Bundeslandes werden zur Finalshow in Wien geladen; außerdem wird gemeinsam mit dem Sponsor www.bonprix.at im Sommer ein Online Casting veranstaltet. Schon jetzt kann man sich über www.miss-earth.at informieren und eine Bewerbung online abgeben.

 

Informationen zur Miss Earth international: www.missearth.tv Informationen zur Miss Earth in Österreich: www.miss-earth.at

 

Rückfragehinweis:

Mag. Petra Tischler

für Miss Earth in Österreich

Public Relations / Werbung / Event

 

mobil: 0043-699-19530029

mailto: petra.tischler@tischler-pr.at