TipPixel.com: Klicken und gewinnen! Wer die richtigen Pixel aufdeckt, kassiert bares Geld

Homo ludens – der Mensch ist ein Spieler. Spielen ist eine Beschäftigung, die Vergnügen bereitet und mit welcher ebenso bares Geld zu verdienen ist – vorausgesetzt die richtigen Pixel werden aufgedeckt. Darum geht es in dem Online-Spiel TipPixel von Rene Simon aus Beckingen im Saarland. Dabei verstecken sich hinter ausgewählten Pixeln verschiedene Gewinne, die es zu kassieren gilt. Insgesamt kann zwischen vier Spielen gewählt werden, die für variantenreichen Spielspaß sorgen und mit etwas Glück die Geldbörse auffüllen. Die Erfinderhaus Patentvermarktungs GmbH unterstützt Herrn Rene Simon tatkräftig, bei der Verwertung seiner Erfindung.

 

TipPixel – den Gewinnen auf der Spur

Das Onlinespiel TipPixel gestaltet sich denkbar einfach. Nach Einzahlung eines bestimmten Geldbetrages kann eine entsprechende Anzahl an Pixeln aufgedeckt werden. Dabei gilt es, die Gewinne zu entdecken, welche sich hinter ausgewählten Pixeln verstecken. Wird eine Pixelfläche vom Spieler richtig gesetzt, gewinnt er und darf sich über einen bestimmten Geldbetrag freuen. TipPixel eignet sich gerade für Firmen als hervorragende Werbeplattform, da auf der gesamten Seite für das Unternehmen geworben werden kann. Die Spieler verdienen dank richtig platzierter Blöcke verschiedene Geldsummen und verbinden somit mit der werbenden Firma, dem Glücksbringer, positive Assoziationen und merken sich diesen.

 

Insgesamt enthält das Such- und Findspiel TipPixel vier verschiedene Spiele, die mit dazugehörigem Abrechnungs- und Verwaltungssystem in diverse Bereiche unterteilt sind. Neben der Quicktipp-Variante gibt es das Monatsspiel, das bis zur Ziehung Spannung garantiert! Besonders verlockend sind auch die beiden Jackpots, die monatlich bzw. quartalsweise winken und größere Gewinne versprechen, da eine steigende Mitspieler-Anzahl steigende Gewinne bedeutet. Darüber hinaus wird das Online-Spiel in drei Sprachen – Deutsch, Englisch und Spanisch – angeboten.

 

Vier Spiele – Spannung garantiert!

„Wie jeder Mensch spiele ich gerne!“, erklärt der kreative Erfinder Rene Simon. „Am meisten Spaß bereiten mir Spiele, die einfach sind und dabei trotzdem Spannung garantieren. Mit TipPixel habe ich genau diese Ziele verfolgt, wobei der Spieler mit etwas Glück auch Geld gewinnt!“ Mit dem richtigen Riecher klickt der Spieler die korrekten Pixel auf und kassiert den entsprechenden Geldbetrag. Langwierige Erklärungen zum Spiel sind nicht notwendig, da sich das Regelwerk denkbar einfach gestaltet. So kann der Spielspaß sofort losgehen und der richtige Klick hoffentlich bald fallen.

Aktuell existiert ein Funktionsmodell, wobei im derzeitigen Status der Verwertung Vertriebspartner und Promotionspartner gesucht werden sowie Beteiligungskapital.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.patent-net.de/go/1231

 Über die Zusendung eines Belegexemplars freuen wir uns!

 

 

14.05.2012

Kontakt für weitere Informationen und Interviewanfragen:

Erfinderhaus Patentvermarktungs GmbH

Zweigniederlassung Österreich erfinder.at

 

(i.A.) Birgit Schönauer

 

Stefanie Flöck

Innsbrucker Bundesstraße 54

A-5020 Salzburg

tel: +43 662 243301-12

floeck@erfinder.at

http://www.erfinder.at