INTERNATIONAL CTIA WIRELESS® 2012: Votum zum „BIG-Ideas-Wettbewerb“ noch bis zum 9. April 2012 möglich

Die Finalisten werden Mitte April bekannt gegeben

WASHINGTON, D.C., März 2012 – International CTIA WIRELESS® 2012 gibt bekannt, dass die Website zur Stimmabgabe im „BIG-Ideas-Wettbewerb“ freigeschaltet ist. Dieser Wettbewerb findet in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal statt.

Branchenvertreter wählen aus ihrer Mitte die besten fünf Ideen, die unsere Art zu leben, arbeiten und spielen verändern werden. Die Gewinner haben die Möglichkeit, ihre Vision dem internationalen Fachpublikum im Rahmen der International CTIA WIRELESS® 2012 zu präsentieren, die vom 8. bis 10. Mai 2012 auf dem Gelände des Ernest N. Morial Convention Center in New Orleans, USA stattfindet.

Der CTIA „BIG-Ideas-Wettbewerb” ist als Plattform geschaffen worden um Ideen, Visionen und Konzepte zu präsentieren, die die transformative Kraft und das große Potential der Wireless Industrie, unser Leben zu verändern, reflektieren.

Ab Mitte März werden alle eingereichten Ideen auf einer Website veröffentlicht und die fünf besten unternehmerischen Köpfe von Fachleuten aus der Wireless- und Telekommunikationsbranche ausgewählt. Diese Ideen müssen sich dann dem ultimativen Test stellen: einem Live-Voting, bei dem die Besucher der Exhibit Innovations Stage am Stand 4575 in der „Emerging Technology Zone” auf dem Messegelände dazu aufgefordert sind, ihre Stimme abzugeben.

Bis  zum 9. April 2012 haben Besucher der Website www.ctiashows.com/bigidea die Möglichkeit, ihre Finalisten des „BIG-Ideas-Wettbewerbs” aus den Einsendungen für die besten Ideen, Wireless-Technologien einzusetzen, zu küren. Die Finalisten werden Mitte April bekannt gegeben. Die Gewinner werden schließlich am 8. Mai 2012 um 14.00 Uhr auf der „Exhibit Innovations Stage“ gekürt.

„Bereits zum zweiten Mal bietet die CTIA mit ihrem „BIG-Ideas-Wettbewerb“ eine nie dagewesene Möglichkeit für unternehmerisch ausgerichtete Branchenvertreter, ihre Visionen und Konzepte einem internationalen Fachpublikum zu präsentieren, erklärt Robert Mesirow, Vice President und Show Director der CTIA. „Mit dem „BIG-Ideas-Wettbewerb“ zeigen wir außerdem, dass wir uns der Innovation und der transformativen Kraft verschrieben haben, die Wireless-Technologien in unseren Alltag transportieren.“

Weitere Informationen zu „The BIG Idea” finden Sie unter www.ctiashows.com/awards.

Weitere Informationen zur Messe und die Details des umfangreichen Messeprogramms finden Sie unter http://www.ctiawireless.com/.

Pressevertreter können sich vorab registrieren unter www.ctiashows.com/pressreg.

Weitere Informationen zu den Messen der CTIA finden Sie auch unter:

Facebook:  www.ctiashows.com/facebook

LinkedIn:  www.ctiashows.com/linkedin

Twitter:  www.ctiashows.com/twitter (#CTIAW12)

Über CTIA

CTIA–The Wireless Association® vertritt als internationale Organisation die Wireless- und Telekommunikationsindustrie. Unter den Mitgliedern befinden sich Mobilfunkbetreiber, Provider sowie Hersteller mobiler Datenservices und -produkte. CTIA tritt für alle Mitgliederbelange ein, beispielsweise für Best-Practice-Initiativen und die Messeorganisation. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Washington, D.C., wurde 1984 gegründet. Weitere Informationen finden Sie unter www.ctia.org.

Die nächste CTIA WIRELESS® findet vom 8.-10. Mai 2012 im Ernest N. Morial Convention Center in New Orleans, Louisiana statt; die CTIA ENTERPRISE & APPLICATIONS™ vom 9.-11. Oktober 2012 im San Diego Convention Center in San Diego, Kalifornien. Weitere Informationen finden Sie unter  www.ctiashows.com.

Pressekontakt:
CTIA – the Wireless Association®
c/o Mangum Hills Balfour GmbH
Annika Lochbaum
Maximilianstr. 54
80538 München
Tel.: +49 (89) 2323 265 -12
E-Mail: alochbaum@mangumhillsbalfour.com
www.ctia.org