Exclusive Networks Group schließt Geschäftsjahr 2011 mit 70 Prozent Wachstum ab

Exclusive Networks Group erklärt 2012 zum „Jahr des Super-VADs“

Paris, 1. März 2012. Den Erfolg des Geschäftsjahres 2011, das am 31.12.11 abgeschlossen wurde, will Exclusive Networks noch einmal deutlich ausbauen. Tatkräftig unterstützt von seinen unabhängig geführten und lokal starken Tochtergesellschaften hofft der VAD, seinen Umsatz von 182 Millionen auf 275 Millionen Euro zu steigern.

Die Exclusive Networks Group hat ein erfolgreiches Jahr hinter sich. Jetzt nimmt der VAD ein weiteres ambitioniertes Umsatzziel ins Visier: Mit nochmals 100 Millionen mehr als 2011 soll das laufende Geschäftsjahr 2012 zum „Jahr des Super-VADs“ werden. Die Exclusive Networks Group arbeitet Stand heute mit Niederlassungen in 13 Ländern in Europa und im französischsprachigen Afrika, agiert als Partner von 40 Herstellern und beliefert in Europa rund 5.000 Reseller mit hochwertigen und aufeinander abgestimmten Netzwerk-, Storage- und Sicherheitslösungen für Unternehmen.

„Wir sind mit dem Kauf des deutschen Distributors TLK schwungvoll ins Jahr 2012 gestartet und werden unseren pan-europäischen Radius in diesem Jahr stetig erweitern. Das festigt unsere Position als einziger echter Super-VAD Europas“, verspricht Olivier Breittmayer, CEO der Exclusive Networks Group. „Wir kombinieren die Reichweite und Ressourcen eines führenden Distributionsunternehmens mit dem hohen Engagement bei Innovation, Service und Mehrwert, das man gewöhnlich nur von lokalen VADs kennt. Hersteller und Händler schätzen dieses Angebot, denn wir kommen damit einer riesigen Nachfrage des Marktes nach.“

Die Exclusive Networks Group ist auf Lösungen für Netzwerke, Infrastruktur, Sicherheit und Storage im so genannten „Smarter Social Enterprise“ spezialisiert und bekannt dafür, immer wieder innovative Technologien in den europäischen Markt zu bringen. „Seit wir 2003 unsere Firma gegründet haben, hat sich die IT-Umgebung in den Unternehmen drastisch verändert. Wir werden auch künftig gute Umsätze rund um unsere Vision des ‚Smarter Social Enterprise‘ generieren und weitere Partnerschaften mit etablierten und neuen Anbietern eingehen“, erklärt Breittmayer. „In diesem Jahr wollen wir vor allem unsere Präsenz in Skandinavien weiter ausbauen und unsere gute Marktposition in den anderen Ländern halten.“

Um für weitere Expansion gerüstet zu sein, hat die Exclusive Networks Group ganz konkret in neue Infrastruktur und Prozesse investiert. Schwerpunkt dabei ist ein vereinheitlichtes Bestell- und Lieferwesen sowie ein leistungsfähiger europaweiter technischer Support. Dazu kommt eine Palette neuer Managed Services, die für die Fachhandelspartner ab dem zweiten Quartal zur Verfügung stehen wird und ihnen zu Wertsteigerung und guten Umsatzchancen verhilft.

Über die Exclusive Networks Group / TLK Distributions GmbH
Die Exclusive Networks Group verbindet neue und wachsende globale Technologie-Anbieter für pan-europäische Märkte durch ihr Modell des „Super Value Added Distributors“. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Sicherheits-, Netzwerk-, Infrastruktur- und Storage-Lösungen für das ‚Smarter Social Enterprise‘, beschäftigt 280 Mitarbeiter und beliefert 5.000 Reseller-Partner.
Exclusive Networks agiert als eng integrierte Gruppe von unabhängigen und unternehmerisch geführten Geschäftsbereichen mit nationalem Fokus. Sie ist dafür bekannt, erfolgreich innovative und außergewöhnliche Technologien auf dem europäischen Markt zu platzieren. Seit 2003 verzeichnete das Unternehmen signifikantes Wachstum und ist erfolgreich zusammen mit seinen Partnern: Hersteller, Integratoren, VARs und Service Provider profitieren durch Services hinsichtlich Beratung, Vertrieb, Marketing, Training und technischem Support.
Mit Hauptsitz in Frankreich, ist Exclusive Networks in über 13 weiteren Ländern, darunter Großbritannien, Deutschland, Italien, Österreich, den Niederlanden, Belgien, Spanien, Portugal, Schweden, Norwegen, Finnland und im frankophonen Afrika vertreten.
Seit 2012 agiert die TLK Distributions GmbH in Münster, München und Berlin als Deutschlandniederlassung der Exclusive Networks Group. Die Fachhandelspartner von TLK werden aus einem deutschen Lager beliefert und über die bestehenden lokalen Support-, RMA-, Schulungs- und Service-Strukturen bedient.
www.exclusive-networks.com
www.tlk.de

Pressekontakt
punktgenau PR
Christiane Schlayer
Fon +49 (0)911 9644332
christiane.schlayer@punktgenau-pr.de
www.punktgenau-pr.de

Kontakt zu TLK
TLK Distributions GmbH / Exclusive Networks Group
Martin Twickler
Balanstraße 55
81541 München
Fon +49 (0)89 45011-0
martin.twickler@tlk.de
www.tlk.de