Axians ist Top-Partner des Network Security-Spezialisten Crossbeam Systems

Erfolgreiche Partnerschaft zwischen Axians und Crossbeam Systems

Köln, 29. Februar 2012. Crossbeam Systems, führender Anbieter von Next Generation Security-Plattformen für hoch performante Netzwerke, hat Axians als „Top-Partner“ ausgezeichnet. Dem Kölner Systemhaus gelang es, einen der größten Aufträge für Crossbeam zu gewinnen, den das Unternehmen bislang in Deutschland abschließen konnte. Die Netzwerk-Security-Plattform X-Series von Crossbeam vereint alle Netzwerksicherheitsanwendungen, die ein Unternehmen benötigt, in einem skalierbaren Chassis: von einer Firewall über Network-Intrusion-Prevention- bis hin zu Anti-Malware-Lösungen und E-Mail-Sicherheitsfunktionen.

Den Titel „Crossbeam EMEA Partner of the Quarter“ erhielt Axians, Spezialist für konvergente und skalierbare Netzwerklösungen für die sichere Sprach-, Daten- und Videokommunikation, von Crossbeam. Damit honoriert der Hersteller die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Axians im Bereich Sicherheitslösungen. Nach einer umfassenden Evaluierungsphase von Lösungen mehrerer Hersteller, konnte Axians einen der führenden deutschen Service Provider für Festnetz, Mobilfunk und mobiles Internet für die High-End-Netzwerksicherheitsplattform X-Series von Crossbeam gewinnen. Axians schloss mit dem Kunden einen Rahmenvertrag über fünf Jahre ab.

„Das Leistungsvermögen von Crossbeam plus das Know-how von Axians haben den Kunden letztendlich überzeugt“, begründet Frank Kammer, einer der Axians-Geschäftsführer in Deutschland, die Entscheidung. „Ein Schlüsselkriterium für diesen gemeinsamen Erfolg ist unsere gute partnerschaftliche Zusammenarbeit sowohl im Bereich Technik als auch beim Vertrieb.“

Crossbeam Systems schätzt die Zusammenarbeit mit dem Partner Axians ebenfalls hoch ein. „Axians verbindet technisches Know-how, Praxiswissen und eine umfassende Erfahrung im Bereich Projektmanagement mit einer beispielhaften Nähe zum Kunden“, erklärt Dave Woodcock, Vice President of Europe, the Middle East and Africa (EMEA) and Asia Pacific (APAC) bei Crossbeam. „Axians wurde von Crossbeam als Top-Partner ausgezeichnet, da das Unternehmen konsequent beweist, dass es für jedes Unternehmen die passende Security-Lösung erarbeiten und umsetzen kann.“

IT-Sicherheitsprodukte der Spitzenklasse

„Die Lösungen von Crossbeam, die wir seit 2009 in unserem Programm haben, ergänzen das Produktspektrum von Axians hervorragend“, erklärt Kammer. „Unternehmen, Carrier und Service Provider benötigen heute eine hoch leistungsfähige IT-Sicherheitsarchitektur, die sich zudem schnell und unkompliziert an veränderte Anforderungen anpassen lässt. Die X-Series Plattform erfüllt genau diesen Anspruch.“

Mit dem Ansatz, die Netzwerksicherheit signifikant zu steigern, zielt Crossbeam in erster Linie auf Unternehmen aus dem gehobenen Mittelstand, Großfirmen sowie Anbieter von Telekommunikationsdiensten und Service Provider. Die X-Series besteht aus einem Blade-Chassis, das mit unterschiedlichen Modulen bestückt ist. Ein Netzwerkmodul (Network Processor Module, NPM), das Switching-Funktionen bereitstellt, ist für die Datenübertragung zuständig, ein Application Processor Module (APM) stellt Anwendungen, wie beispielsweise einer Anti-Malware-Software oder einer Firewall, die nötige Rechenleistung zur Verfügung. Um die Performance einer Anwendung zu erhöhen, lassen sich mehrere APM-Module zu einem „Virtual Application Processor“ zusammenfassen und der Applikation zuweisen. Auf diese Weise lässt sich die Leistung des Systems an geänderte Anforderungen anpassen. Das Management und die Überwachung des Systems erfolgt mithilfe der dritten Komponente, des Control Processor Module (CPM). Bei Bedarf lassen sich weitere Application-Processor-Module hinzufügen, auch mehrere Module derselben Kategorie. Auf diese Weise lässt sich eine redundante, ausfallsichere Lösung aufbauen.

Eine Besonderheit der Plattform von Crossbeam: Es lassen sich darüber gleichzeitig die Security-Lösungen führender Hersteller im Unternehmensnetz bereitstellen. Dazu zählen unter anderem die Produkte von Actiance, Check Point, Imperva, McAfee, Sophos und Sourcefire. Der Kunde hat die Möglichkeit, die für ihn passenden IT-Sicherheitslösungen auszuwählen, etwa Firewalls, Antiviren-Software oder Web- und E-Mail-Security-Programme. Diese Produkte werden zentral über die Systeme der X-Series bereitgestellt. Die Lösung bietet den Kunden eine „Netzwerksicherheitsarchitektur in einer Box“, die entsprechend der jeweiligen Netzwerk- und Sicherheitsanforderungen einfach skaliert werden kann. Das gesamte System, einschließlich aller integrierten Module, lässt sich über eine zentrale Schnittstelle verwalten.

Crossbeam bietet die Lösung für ein Problem, mit dem sich viele Unternehmen auseinandersetzen müssen: Im Unternehmensnetz sammeln sich mit der Zeit eine große Anzahl und Vielfalt unterschiedlicher IT-Sicherheitslösungen an, die über separate Hardware-Plattformen und Benutzerschnittstellen verfügen. Die X-Series von Crossbeam konsolidiert die Vielzahl dieser Lösungen auf einer Plattform. Das spart Platz und Energie, vereinfacht die Administration und erlaubt es dem Nutzer, die Plattform nach Bedarf zu erweitern. Zudem sind die zentralen Komponenten der X-Series von Crossbeam redundant ausgelegt. Das erhöht die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der Plattform.

Über AXIANS
AXIANS ist die Marke für Unternehmenskommunikation der VINCI Energies in Europa. Neben Infrastrukturtechnologien für die Industrie und Energiewirtschaft bietet VINCI Energies mit AXIANS konvergente und skalierbare IT-Infrastrukturlösungen zur sicheren Sprach-, Daten- und Videokommunikation.
Seit 2005 ist NK Networks & Services der Systemintegrator der AXIANS in Deutschland. Als Teil der VINCI Gruppe ist AXIANS mit Infrastrukturspezialisten verwandter und ergänzender Technologien in den Bereichen Telekommunikation, Kabelnetze, Elektrotechnik, Klimatechnik, Industrieautomatisierung sowie Maintenance & Managed Services an weltweiten Standorten vernetzt. AXIANS deckt in diesem Unternehmensverbund und als Mitglied der internationalen ServiceOne Alliance alle Dienstleistungen rund um lokale Netzwerke und Weitverkehrsnetze sowohl für Enterprise als auch Carrier und Service Provider Kunden ab. Seine Services orientiert AXIANS an technischen und gesellschaftlichen Trends und bietet maßgeschneiderte Lösungen für den sicheren und ungehinderten Zugang zu Kommunikation unabhängig von Ort und Endgerät, zur Bewältigung des steigenden Datenverkehrs und zur Auslastung von Ressourcen durch Automatisierung von IT-Prozessen und Konsolidierung im Rechenzentrum. Energieeffizienz, Kompatibilität und Quality of Service stehen dabei im Fokus der AXIANS Lösungen und Designs.
Weitere Informationen gibt es unter www.axians.com.

Pressekontakt
AXIANS Deutschland
Ellen Winter, Marketing Communications
NK Networks & Services GmbH
Von-der-Wettern-Str. 15
51149 Köln
Fon +49 (0)2203 10 25-1 00
Fax +49 (0)2203 10 25-2 51 00
ewinter@axians.de
www.axians.com

Pressekontakt
punktgenau PR
Christiane Schlayer
Fon +49 (0)911 9644332
christiane.schlayer@punktgenau-pr.de
www.punktgenau-pr.de