Frühlingszeit: Flirtzeit – Kennenlernen – Partnersuche! Der bekannte Flirtexperte vom IFM gibt Tipps

Partnersuche im Frühlung - Keine Hexerei!Frühlingszeit ist auch verstärkt Partnersuchezeit. Die kalten und langen Nächte werden kürzer, und der Hormonhaushalt stellt sich langsam um. Da heißt es dann, raus aus dem Haus und auf Partnersuche gehen! (Falls man natürlich Single ist…obwohl auch bereits vergebene Männer dazu neigen, sich ein wenig umzusehen…). Jetzt geht es darum beim anderen Geschlecht zu punkten. Aber wie könnte das aussehen? Frauen achten daher meist verstärkt auf ihre Figur, gehen in ein Fitnesscenter, essen weniger, oder machen auch Entschlackungskuren. Nach dem langen Winter, wo oft ganz schön viel gegessen wird, eine super Alternative. Die Kleidung wird bunter und luftiger – Frauen zeigen mehr Haut… Und die Männer? Auch diese bringen wieder ihre Muskeln auf Trab, gehen laufen, machen Ausdauertraining, um so besser bei den Frauen punkten zu können. Ein aktiver und leistungsfähiger Körper ist einfach gefragter, als ein plumper unbeweglicher „Fettsack“. Das es trotz alledem nicht immer so einfach ist, weiß der Flirttrainer vom IFM nur zu gut. „Die Männer sind oft viel zu feige um die Frauen anzusprechen – obwohl diese es sehrwohl erwarten. In unseren Seminaren richten wir den Teilnehmern „die Wadln vor“, damit sie ohne wenn und aber ganz locker bei den Frauen punkten! Schritt für Schritt bis zum gewünschten Erfolg!“ Ja, im Frühling lässt sich einiges besser umsetzen, um an sein Ziel zu gelangen. Falls Sie auch noch nicht ganz „sattelfest“ sind, informieren wir Sie gerne! Mehr dazu auch auf: www.mentallogik.at