Freundschaftsservice.de – fast 30 Jahre Erfahrung und Erfolgsgeschichten, die überzeugen

Seit der Firmengründung im Jahre 1983 mit Hauptsitz in Stolzenau vermittelt der Freundschaftsservice Partnersuchende aller Alters- und Gesellschaftsklassen unabhängig von Aussehen, Bildung oder sozialem Stand. Jeder Mensch in jeder Lebenssituation kann einen Partner suchen und finden, hatte bisher jedoch vielleicht aus den unterschiedlichsten Gründen noch nicht das richtige Glück. Auf Freundschaftsservice.de erzählen Paare ihre Erfolgsgeschichte. Ob Landwirt, Hausfrau, Rentner oder alleinerziehende Mutter – viele haben Dank Freundschaftsservice.de schon ihr privates Glück gefunden und die Mitarbeiter des Freundschaftsservice sorgen durch zahlreiche Partnervermittlungen auch weiterhin dafür, dass diese Erfolgsgeschichten in Zukunft nicht ausbleiben.

Engagierte Mitarbeiter für bessere Kundennähe

Durch jahrzehntelange Tätigkeit war es dem Freundschaftsservice möglich, einen Mitarbeiterstamm von mittlerweile 70 Personen aufzubauen. Hiervon wurden viele Personen im Freundschaftsservice selbst ausgebildet, wofür dieser bereits von der IHK prämiert wurde. Dies bedeutet, dass Interessenten es mit qualifiziertem Personal zu tun haben. Vom Freundschaftsservice ausgebildetes Personal hat außerdem ein persönliches Interesse daran, die Lebenswünsche der Partnersuchenden zu verwirklichen. Kein Mensch ist gerne allein und niemand sollte einsam sein. Für jeden Menschen kann ein passender Partner gefunden werden und so gehen die Mitarbeiter gerne per E-Mail, Telefon unter der zentralen Service-Nummer 05761-92010 oder in einem persönlichen Gespräch individuell auf alle Wünsche der Suchenden ein. Mittlerweile konnten im ganzen Bundesgebiet 13 Filialen aufgebaut werden, sodass für jeden Interessenten ein Ansprechpartner in der Nähe zur Verfügung steht.

Was müssen Kunden tun und was können sie erwarten?

Die erste Frage lässt sich relativ einfach beantworten. Interessierte, die sich an Freundschaftsservice.de wenden, müssen mutig sein, den ersten Schritt zu wagen. Vielleicht haben mehrere Enttäuschungen und eine langjährige, erfolglose Partnersuche die Interessenten entmutigt oder verunsichert. Diesen Zustand möchte der Freundschaftsservice schnellstmöglich beenden. Interessierte Singles müssen sich vorher überlegen, was sie von einem Partner erwarten und sollten hierbei auch ehrlich sein. Beim persönlichen Beratungsgespräch können sie dann Angaben zu ihrer persönlichen Lebenssituation machen sowie den Vorstellungen an den potentiellen Partner – dann müssen sie nur noch abwarten. Die Mitarbeiter des Freundschaftsservice werten die Angaben aus und gleichen ihn mit denen anderer Partnersuchenden ab, sodass man in kürzester Zeit den passenden Partner kennenlernen kann. Nun müssen Interessenten nur noch mit dem potentiellen Partner in Kontakt treten und hierbei keine Angst haben – denn der andere Partner ist bestimmt genauso erwartungsvoll, aufgeregt und aufgeschlossen, sie kennenzulernen.