Ein großes Angebot an Kontaktlinsen

Mittlerweile gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Kontaktlinsen. Man erhält weiche oder formstabile, Tageslinsen oder Monatslinsen und Kontaktlinsen, die über einen Zeitraum von einem Jahr getragen werden können. Es können mit Kontaktlinsen fast alle Arten von Fehlsichtigkeiten korrigiert werden. Als Ersatz für eine einfache Lesebrille, oder im Alter, wenn die Elastizität der Augenlinse nicht mehr optimal vorhanden ist, schon auch als multifokale Kontaktlinsen, die dann eine Gleitsichtbrille ersetzen können. Um immer hygienisch einwandfreie Monatslinsen tragen zu können, müssen die Kontaktlinsen einer täglichen Reinigung und Pflege unterzogen werden, entsprechende Mittel sind im Fachhandel für Kontaktlinsen erhältlich. Bevor man sich allerdings entschließt, überhaupt Kontaktlinsen zu tragen, sollte eine Untersuchung der Augen durch einen Optiker oder Augenarzt unbedingt erfolgen. Dieser kann dann auch Ratschläge bezüglich der Beschaffenheit der Monatslinsen geben, denn für die unterschiedlich zu korrigierenden Sehfehler werden natürlich auch sehr unterschiedliche Materialien und Verfahren bei der Herstellung angewendet. Eine sehr sorgfältige Pflege trägt auch dazu bei, dass die Gefahr einer Entzündung möglichst gering gehalten, und so die Verträglichkeit der Monatslinsen verbessert wird. Bedingt durch den Einsatz modernster Technik und Materialien kann eine gute Verträglichkeit und somit auch ein sehr guter Tragekomfort erreicht werden. Denn auch beim Tragen von Kontaktlinsen ist es wichtig, dass man sich dabei wohlfühlt, und die Linse nicht als Fremdkörper oder überhaupt als störend im Auge empfindet. Sollte dies gerade in der Zeit, in der man sich an die Monatslinsen erst gewöhnen muss der Fall sein, ist es ratsam, nochmals den Optiker aufzusuchen und gemeinsam mit diesem in der Verarbeitung andere Kontaktlinsen auszusuchen.