Langjährige Erfahrung im Sporthandel

Bernd Fürtbauer ist neuer Einkaufsleiter für die Bereiche Hartware/Schuhe/Bike bei SPORT 2000

Mit Juli 2011 übernimmt Bernd Fürtbauer (33) die Einkaufsleitung für die Bereiche Hartware, Schuhe und Bike bei SPORT 2000 Österreich. Zu seinen Aufgaben gehören neben dem Abschluss von Rahmenvereinbarungen die kontinuierliche Pflege der Lieferantenbeziehungen sowie die qualitative Weiterentwicklung des Marken- und Eigenmarkensortiments.

Nach Abschluss der Lehre als Einzelhandelskaufmann bei Intersport Eybl wechselte Fürtbauer bereits nach kurzer Zeit zum Etagen-/Abteilungsleiter und danach weiter zum Sortimentsmanager. Nach weiteren zwei Jahren als Zentraleinkäufer und Product Manager bei der Sport Eybl & Sports Experts Gruppe erweiterte er seine Kompetenzen als Einkaufsleiter der Rösler und Wagner GmbH. Der Wechsel zu SPORT 2000 stellt eine weitere Stufe in der Karriereleiter des gebürtigen Kirchdorfers dar.

SPORT 2000

SPORT 2000 Österreich, mit Sitz in Ohlsdorf (OÖ) besteht aus 203 Sportfachhändlern mit 311 Geschäften im ganzen Bundesgebiet. Die Länder Tschechien, Slowakei und Ungarn miteinbezogen, werden von Österreich aus insgesamt 262 Sportfachhändler mit 417 Geschäften betreut. Damit ist die Gruppe Arbeitgeber für insgesamt 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Der hauptamtliche Vorstand Dr. Holger Schwarting ist seit Mai 2011 auch im Aufsichtsrat der SPORT 2000 International. SPORT 2000 Österreich ist Mitglied der SPORT 2000 International AG, europaweit eine der größten Einkaufskooperation selbstständiger Sporthändler mit rund 3.500 Geschäften und rund 5 Mrd. Euro Gesamtumsatz.

SPORT 2000 (Abdruck honorarfrei)

Bernd Fürtbauer ist neuer Einkaufsleiter für Hartware/Schuhe/Bike bei SPORT 2000 Bildhinweis: SPORT 2000 (Abdruck honorarfrei)

Pressekontakt: Impuls Public Relations | MMag. Barbara Lamb

barbara.lamb@impulspr.com | Tel. 0650/22 46 146