Mann sucht Traumfrau – Tipps für Singlebörsen & Online-Dating

Sie sind ein Mann und suchen Ihre Traumfrau? Dann lesen Sie unsere Tipps für Singlebörsen und Online-Dating-Portale, wo Sie sogar gratis einen Flirt finden können!

Wer sich in einer Beziehung befindet, wird irgendwann einmal überlegen, diese zu beenden. Denn vielfach gerät man an eine Punkt, wo man mit der aktuellen Situation nicht mehr zufrieden ist.

Dann wird man daran denken, jemand neuen kennenzulernen. Glücklicherweise ist das dank des Internets gar nicht schwer.

Um eine neue Bekanntschaft zu machen, muss man nur eines der unzähligen Flirtportale wie etwa MeinDating.com mit der Maus ansteuern, schon ist man im Spiel. Dabei sollte man sich natürlich an die gängigen Regeln halten.

Um im Bereich Online-Dating erfolgreich zu sein, sollten Sie diesbezüglich die aktuellsten Trends kennen, denn so vergrößern Sie die Chance nicht mehr lange Single zu sein.

Konkret gibt es ja immer mehr Menschen, die keinen Flirt oder eine Beziehung suchen, sondern die auf ein schnelles Abenteuer aus sind. Damit man hier nicht enttäuscht ist, sollten die Erwartungen an den Gegenüber von Anfang an klar sein. Nur so kann man sicher sein, dass kein negativer Beigeschmack mitschwingt. Reden Sie also gleich zu Beginn darüber, wohin die Reise in Sachen Partnersuche gehen soll.

Moderne Datingportale bieten heute eine große Anzahl an Möglichkeiten. Wobei neben einer Mailfunktion oder einem Chat auch immer mehr mobile Features für Smartphones verfügbar sind. So kann man auch von unterwegs den Kontakt zu anderen Singles suchen bzw. halten.

Generell sollten Sie sich darüber Gedanken machen, wieviel Geld Sie für die Partnersuche ausgeben wollen. Während nämlich so mancher Anbieter unter Umständen viel für die Mitgliedschaft bei einer solchen Plattform verlangt, gibt es auch Gratis-Sites wie MeinDating.com, wo alle Services dauerhaft kostenlos sind. Auf diese Weise kann man problemlos und vor allem ohne Gebühr experimentieren bzw. die ersten Schritte beim virtuellen Kennenlernen machen.

Wenn Sie im realen Leben keine Freundin oder Frau finden, sollten Sie Ihr Glück also unbedingt online suchen. Denn hier gibt es nicht nur ein großes Angebot an flirtwilligen Singles, sondern auch eine geringere Hemmschwelle, jemanden zu kontaktieren. Gerade wer im Alltag letzteres nicht gut beherrscht, kann mit dem Internet auch ohne Mut durchstarten. Ihnen steht im wahrsten Sinne des Wortes die ganze Welt offen und Sie müssen einfach nur einen Anfang machen. Schon sind Sie in der Lage eine Beziehung oder eine nette Freundschaft zu finden. Bis zum Erobern eines Frauenherzens ist es oft nur ein kleiner Schritt …

Online-Dating ist in erster Linie eine große Zeitersparnis. Man muss dafür nicht stundenlang in Clubs oder Bars herumhängen, um dann jemanden anzusprechen, der vielleicht überhaupt nicht interessiert ist.

Denken Sie daran, wie unmittelbarer hier eine Internetplattform ist, wo Sie wie auf einer Speisekarte einfach nur auswählen müssen. Und das Beste dabei: Dieses À La Carte-Menü muss nicht einmal etwas kosten! Denn echte Gratis-Sites verlangen keine Gebühren für ihren Service.

Selbstbewusstsein und Selbsterkenntnis ist wichtig!
Um beim Online-Dating erfolgreich zu sein und tatsächlich auf diese Weise eine Freundin zu finden, sollten Sie nicht nur Ihre Traumfrau vor Augen haben. Vielmehr ist es wichtig, dass Sie über sich selbst Bescheid wissen. Es macht keinen Sinn, wenn Sie sich verstellen und vorgeben jemand anderer zu sein. Das führt nur zu Enttäuschungen und Missverständnissen. Stattdessen sollten Sie genau analysieren, was Sie im Leben erreichen möchten und welche Träume Sie haben. Erst wenn Sie sich selbst wirklich gut kennen, können Sie sich auf die Suche nach einer passenden Partnerin machen, die möglichst gut mit Ihnen übereinstimmen sollte.

Bei der Online-Partnersuche geht es ja sehr einfach, eine Vorauswahl der möglichen Traumfrauen zu machen. Denn mit ein paar Mausklicks hat man im Normalfall schon das passende Profil auf einer Site aufgestöbert.

Je besser eine potenzielle Partnerin zu Ihnen passt, desto eher werden Sie genau das finden, was Sie in Wirklichkeit suchen.

Natürlich können Sie auch Girls kontaktieren, die sich in etlichen Dingen von Ihnen unterscheiden, doch die Trefferquote ist höher, wenn Sie einiges gemeinsam haben.  Das können Ansichten, Hobbys oder sonstige Vorlieben sein, die dann eine Partnerschaft im Alltag erleichtern.

Um sich online auf Flirtsuche zu begeben, müssen Sie sich auf einer Website registrieren. Dabei ist es gar nicht nötig, dass Sie bei einem der ganz großen Portale ein Profil anlegen. Oft gibt es nämlich spezialisierte Sites, die ganz gezielt eine gewisse Zielgruppe ansprechen. Außerdem lohnt sich ein Blick auf kostenlose Angebote wie MeinDating.com, wo Ihnen keine Gebühren verrechnet werden.

Wenn Sie schließlich ein interessantes Mädchen oder eine Frau im Internet gefunden haben, sollten Sie sie einfach kontaktieren. Das geschieht normalerweise am Anfang per Mail und wenn Sie eine Antwort bekommen, scheinen Sie das Interesse der Angebeteten geweckt zu haben.

Wichtig ist, dass Sie am Anfang keine verzweifelten Liebesromane an Unbekannte verschicken, sondern mit netten Formulierungen punkten. Später ist immer noch genug Zeit die wichtigen Dinge des Lebens zu erörtern und über die Liebe oder eine Familiengründung zu philosophieren.

Führen Sie sich als Mann unbedingt vor Augen, dass im Normalfall deutlich mehr Konkurrenz um Frauen besteht als umgekehrt. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie nicht sofort eine Antwort bekommen oder diese überhaupt ausbleibt. Wenn Ihnen das jedoch hauptsächlich passiert, sollten Sie auf eine andere Strategie setzen und vielleicht in geänderter Form eine Kontaktaufnahme versuchen, um Frauen kennenzulernen.

Noch ein Tipp: Wenn Sie in engerem Kontakt mit einer jungen Dame sind, sollten Sie sofort Ihre Aktivitäten auf Flirtportalen einstellen. Denn das wird oftmals als Vertrauensbruch ausgelegt und Sie könnten wieder alleine dastehen. (pressemeldungen.at-Redaktion)