Schulden mit einem Kredit abbezahlen – Jetzt kostenlos Kreditantrag bzw. Kreditanfrage stellen

Sie möchten Ihre vorhandenen Schulden mit einem Kredit abbezahlen? Dann stellen Sie jetzt kostenlos einen Kreditantrag bzw. eine Kreditanfrage, um Ihre Verbindlichkeiten mit einem Schlag zu tilgen und damit neue finanzielle Möglichkeiten zu haben.

Wenn Sie Schulden haben, sollten Sie diese unbedingt auf möglichst günstige Art und Weise tilgen. Doch das Abzahlen von Verbindlichkeiten ist gar nicht so einfach. Denn einerseits verlangen manche Gläubiger enorme Zinsen und andererseits bekommt man in vielen Fällen keinen Kredit, weil sog. „Negativmerkmale“ in der Schufa-Datei oder einer sonstigen Bonitätsdatenbank vorhanden sind.

Trotzdem lohnt es sich, einen Blick auf das Thema Kredit zu werfen, denn es gibt – auch wenn Sie bereits von einem Kreditinstitut abgelehnt wurden – noch Chancen. Dazu gehört einerseits der Finanzmakler Bon-Kredit und andererseits die Plattform Auxmoney.

Bon-Kredit als Retter in der Not:
Natürlich sollte man sich keiner Illusion hingeben und denken, dass man geschenktes Geld bekommt. Vielmehr ist eine Finanzierung ein Geschäft für den Geldgeber und dieser möchte auf jeden Fall die Investition plus Zinsen zurückbekommen. Deshalb müssen Sie unbedingt signalisieren, dass Sie zahlungswillig und vor allem zahlungsfähig sind. Problemlos können Sie übrigens bei Bon-Kredit einen kostenlosen Kreditanfrage starten und müssen dafür nur im online die nötigen Angaben machen, schon sind Sie im Spiel. (Nähere Informationen zur Vorgangsweise finden Sie übrigens im Artikel rund um Kredite mit oder ohne Schufa). Innerhalb kürzester Zeit erhalten Sie dann einen Kreditantrag, der Ihnen den Weg zum Bargeld eröffnet. Diesen müssen Sie nur retournieren (entweder per Post, E-Mail oder Fax) und schon haben Sie die seriöse Möglichkeit eines Kredits vor sich.

Auxmoney als innovate Plattform für Kreditsuchende:
Wenn Sie eine Finanzierung abseits der gängigen Bonitätskriterien in Form eines Darlehens von Privatpersonen ausprobieren möchten, lohnt es sich die Dienste von Auxmoney in Anspruch zu nehmen. Gegen eine geringe Gebühr kann man hier sein persönliches Kreditprojekt auf dem Marktplatz einstellen und steht dann für mögliche „Investoren“ zur Verfügung. Dabei sind übrigens auch geringere Beträge möglich und die innovative Idee hat sich in der letzten Zeit bereits zu einem Renner für Kleinkredite gemausert.

Unser Tipp: Wenn Sie – egal wo – eine Kreditanfrage stellen, bestehen Sie darauf, dass diese nicht gleich in der Schufa-Datei eingetragen wird. Denn nicht zuletzt Ablehnungen (aus welchem Grund auch immer) wirken sich negativ auf Ihren Bonitäts-Score aus. Denken Sie daran, dass stets auch eine reine Anfrage nach Konditionen möglich ist, die dann ebenfalls die persönlichen Möglichkeiten auslotet. Außerdem sollten Sie realistisch sein und nicht vergessen, dass gewisse Grundmerkmale bei herkömmlichen Banken erwünscht sind. Dazu gehört etwa ein regelmäßiges Einkommen oder ein Bürge. Wenn Sie sich jedoch an einen der beiden in diesem Artikel erwähnten Anbieter von Krediten wenden, sind die Möglichkeiten unter Umständen besser als bei unpersönlichen Internetkrediten. Wenn Sie außerdem Ihre Schulden mit einem neuen Kredit abbezahlen möchten – was ja nicht zuletzt aufgrund der längeren Laufzeit und der oft vergleichsweise niedrigen Zinsen ratsam ist – vermerken Sie dies in Ihrem Antrag. Das kann nämlich einen großen Einfluss auf die Vergabe des Geldes haben. (pressemeldungen.at-Redaktion)