Euro Grundinvest verkauft Mehrfamilienhaus an ausländischen Investor

München, den 10.06.2011. Die Euro Grundinvest Gruppe hat ein Mehrfamilienhaus mit ca. 1100 m² Wohnfläche an einen institutionellen Investor aus dem mittleren Osten veräußert. Bei dem Objekt handelt es sich um eine Projektentwicklung im noblen Stadtteil Bogenhausen. „Das Grundstück wurde erst Anfang des Jahres erworben. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.“, berichtet Florian Martin, Head of Real Estate Development.

 

Die architektonisch außergewöhnliche City Residenz in der Nähe des Englischen Gartens ist eine der exklusivsten Wohnanlagen in München. Die Ausstattung im High Class Level umfasst beispielsweise edle Designermaterialien, Fußbodenheizung, Raumkühlung, modernste Sicherheitstechnik, extra große Stellplätze für Limousinen bis zu 6 Meter Länge und eine sportwagentaugliche Tiefgaragenabfahrt. Sowohl ein Rolls Royce Phantom oder ein Ferrari 458 werden demnach problemlos einfahren und parken können. Darauf hat auch der Käufer besonderen Wert gelegt.

 

„Wir hatten eigentlich geplant, auf diesem einzigartigen Grundstück mit altem Baumbestand sehr exklusive, große Apartments zu errichten und zu veräußern. Natürlich freuen wir uns, dass wir nun mit nur einem einzigen Notartermin das gesamte Projekt verkaufen konnten – mit einem ordentlichen Gewinn.“ führt Florian Martin weiter aus.