AIVION komplettiert die Palette der Sony HD Kamera Interfaces durch ein HD-SDI Interface mit optischem Ausgang

Das TL6030 ermöglicht die Übertragung von Videosignalen der Sony HD Block Kameras des Typs FCB-H11 mittels des optischen Ausgangs über Glasfaser oder Koaxialkabel.
Bei Verwendung von Single Mode Fiber (SMF) besteht die Möglichkeit Distanzen von 10 km und mehr zwischen Kamera und Anzeigegerät zu überbrücken.
Das Interface enthält zwei digitale serielle Video-Ausgänge, einen SMPTE292M kompatiblen koaxialen Ausgang zugänglich durch die 75 Ohm MCX Buchse sowie einen optischen Ausgang durch einen SFP kompatiblen optischen Sender (SMPTE297M). Es wird der optische Sender Gennum GO2912 oder ein äquivalenter Typ für SMF eingesetzt.
1080i/50 Hz, 59,94 Hz, 720p/50 Hz, 59,94 Hz Standards werden unterstützt. Die patentierte digitale Signalübertragungskette sorgt für beste Bildqualität.
Die Kamerasteuerung erfolgt über die serielle RS232-Schnittstelle (Sony VISCA Protokoll Unterstützung)
Zusätzlich bietet dieses AIVION Interface die Möglichkeit das analoge YPbPr Videosignal der Kamera herauszuführen.