FH Kufstein: Auftaktveranstaltung zur Gastprofessur von Prof. Dr. Louise Bielzer

Prof. (FH) Dr. Markus Exler, Professor für Finanz- & Rechnungswesen an der FH Kufstein, Prof. Dr. Louise Bielzer, Prof. (FH) Dr. Sebastian Kaiser, Professor für Sportmanagement an der FH Kufstein.

Foto FH Kufstein (v.l.n.r.): Prof. (FH) Dr. Markus Exler, Professor für Finanz- & Rechnungswesen an der FH Kufstein, Prof. Dr. Louise Bielzer, Prof. (FH) Dr. Sebastian Kaiser, Professor für Sportmanagement an der FH Kufstein.

Im Zuge der Auftaktveranstaltung zu ihrer Gastprofessur hielt Frau Prof. Bielzer am 19.5.2011 einen vielbeachteten Gastvortrag zum Thema „Branded Spaces – Konkurrenz oder Ergänzung des bestehenden Veranstaltungsimmobilienportfolios?“.

 

 

 

Frau Prof. Bielzer hatte bereits als Referentin im Rahmen des Kufsteiner Sport- und Kulturkongresses 2009 (KSKK) „Sustainable Event Management – Lessons Learnt & Prospects“ über Perspektiven der nachhaltigen Entwicklung von Eventinfrastruktur gesprochen und unterrichtet gegenwärtig „Messe- und Kongressmanagement“, „Venue Development & Management“ sowie „Business Venues“ im Masterstudiengang Sport-, Kultur- & Veranstaltungsmanagement an der FH Kufstein.

Frau Prof. Bielzer zählt zu den international ausgewiesenen ExpertInnen betreffend Perspektiven der Planung bzw. des Managements von Veranstaltungsimmobilien. Sie hat an der Karlshochschule International University in Karlsruhe die Professur „Kommunikation und Strategisches Management“ inne und ist Leiterin des Studiengangs „Medien- und Kommunikationsmanagement“. Frau Prof. Bielzer studierte Neuere und Neueste Geschichte, Kommunikationswissenschaft und Politikwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms- Universität Münster (Westfalen) und dissertierte mit einer fünfsprachigen Inhaltsanalyse (englisch, französisch, italienisch, schwedisch und deutsch) zum Thema „Perzeption, Grenzen und Chancen des Subsidiaritätsprinzips im Prozess der Europäischen Einigung. Eine international vergleichende Analyse aus historischer Perspektive“ zum Doktor der Philosophie (Dr. phil, „summa cum laude“).

Schwerpunkte ihrer Lehrtätigkeit sind Messe-, Kongress- und Eventmanagement und -marketing sowie Medien- und Kommunikationsmanagement, Public Relations und internationale Wirtschaftskommunikation. Ihr Forschungsinteresse liegt im Bereich des Strategischen Managements und Marketings von Veranstaltungs- und Freizeitimmobilien. Ferner beschäftigt sie sich u.a. mit aktuellen Managementherausforderungen für Veranstaltungsimmobilien unter besonderer Berücksichtigung unternehmerischer Sozialverantwortung und Nachhaltigkeit.

 

www.fh-kufstein.ac.at