100.000 Euro für den Stephansdom – BILD

Anhänge zur Meldung unter http://presse.leisuregroup.at/cafeplusco/gala2011

Utl.: Fünfte Kaffeegala im Wiener Rathaus spielte 40.000 Euro für Wiens bekanntestes Wahrzeichen ein. In Summe spendet café+co 100.000 Euro an den Stephansdom =

Wien – „Wir sind in einem Haus, in dem sehr viel Kaffee getrunken wird; ich selbst genieße bis zu zwölf Tassen am Tag“, begrüßte Landtagspräsident Harry Kopietz (S) zur fünften Kaffeegala, die auf Einladung von café+co-Chef Gerald Steger und Echo Medienhaus-Boss Christian Pöttler Montagabend im Wiener Rathaus über die Bühne ging. „In der Medienbranche geht nichts ohne Kaffee“, erklärte Pöttler. „In anderen Städten gehen die Leute auf Drinks, Cocktails oder Bier: in Wien redet man bei Kaffee“, so Pöttler weiter. Als „legales Doping“ bezeichnete auch Sportler Christian Mayer das schwarze Elixier und überwachte nachher akribisch die von Christoph Wagner-Trenkwitz und Karl Hohenlohe moderierte Prominenten-Verkostung, bei der Geld für den Verein „Unser Stephansdom“ eingespielt wurde. Am Podium mussten den barmherzigen Befragern Birgit Sarata und Toni Faber unter anderem Journalistin Andrea Buday, Musiker Andy Lee Lang, Schauspielerin Marika Lichter, Dancing Star Ramesh Nair, Moderatorin Vera Russwurm, Schauspiel-Größe Maximilian Schell, Opernstar Daniel Serafin, die Medienladies Barbara und Claudia Stöckl und TV-Legende Nora Frey knifflige Fragen über Kaffee und den Stephansdom beantworten und sammelten pro richtiger Antwort 1.000 Euro für den Steffl. Daniel Serafin wünschte sich bei der Verkostung vergebens einen Publikumsjoker, während Oscarpreisträger Schell grundsätzlich das Gegenteil von Lichter antwortete. Als Siegerin ging schließlich Nora Frey hervor, die sich „mit kriminalistischen Spürsinn, guter Nase und Verlass auf den Geschmack“ durch die Kaffeesorten kostete. Als glückliche Gewinnerin konnte sie sich über eine goldene Bohne zum Umhängen und einen goldenen Löffel freuen, den sie nicht so bald abgeben will. In Summe erspielten die Prominenten somit 19.000 Euro für den Stephansdom, die café+co-Boss Steger anlässlich des fünften Jubiläums der Gala auf großzügige 40.000 Euro erhöhte. Damit wurden in fünf Jahren Kaffeegala in Summe 100.000 Euro für den Stephansdom eingespielt, die in den nächsten Wochen an Vereinsobmann Christian Konrad übergeben werden.

Auf Einladung von Steger und Pöttler ließen sich beim Galaabend im Zeichen der Bohne kulinarische Highlights des Rathauskellers und Kaffeesorten aus fünf Ländern auf vier Kontinenten unter anderem Sozialminister Rudolf Hundstorfer (S), Ex-Stadtrat Rudolf Schicker, Uganda-Repräsentantin Olivia Mugabe-Mitterer, Staranwalt Manfred Ainedter, ÖSTERREICH-Boss Oliver Voigt, Wirtschaftsprofessor Peter Schnedlitz, Sozialmarkt-Chef Alexander Schiel, Hilton-Kommunikatorin Claudia Wittmann, Neo-Kolumnist Edi Finger jr., Austro Control-Sprecher Markus Pohanka, Malerin Maria Lahr, Verleger Hans-Jörgen Manstein, Metropol-Boss Peter Hofbauer, Postbus-Chef Heinz Stiastny, Tennispräsident Franz Sterba, Kommunikatorin Karin Strahner, Gewista-General Karl Javurek, Heute-Geschäftsführer Wolfgang Jansky, Back-Baron Kurt Mann, Sänger Mat Schuh, Charity-Lady Jeannine Schiller samt ihrem Friedrich, VAMED-Direktor Gerhard Gucher, Rapid-Vorstand Dietmar Hoscher, Raiffeisen-Boss Georg Kraft-Kinz, Musical-Star Dagmar Koller, Magic Christian und Mörbisch-Intendant Harald Serafin.

Zwtl.: Über café+co

café+co International Holding ist der führende Kaffee- und Automatencaterer in Österreich sowie Zentral- und Osteuropa. Die zur Leipnik-Lundenburger Invest AG (LLI AG) gehörende Unternehmensgruppe ist derzeit mit 17 Tochtergesellschaften in zwölf Ländern tätig (Österreich, Deutschland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Kroatien, Polen, Bosnien, Serbien, Rumänien, Russland). Die café+co Gruppe beschäftigt sich mit Betrieb und Service von Espressomaschinen und Automaten für Heißgetränke, Kaltgetränke und Snacks sowie mit der Führung von Betriebsrestaurants. Die vollautomatischen „café+co-shops“ finden sich in Unternehmen ebenso wie im öffentlichen Bereich (Ämter, Spitäler und Tankstellen).

~

Kaffee-Gala

Datum:     Montag, 9. Mai 2011

Uhrzeit:   18.30 Uhr

Ort:       Wiener Rathaus

Adresse:   1010 Wien, Lichtenfelsgasse 2

Website:   http://www.cafeplusco.com

Lageplan:

http://maps.google.at/maps?q=lichtenfelsgasse+2&oe=utf-8&client=firefox-a&ie=UTF8&hq=&hnear=Lichtenfelsgasse+2,+Innere+Stadt+1010+Wien&gl=at&z=16

~

Das Bildmaterial steht zum honorarfreien Abdruck bei redaktioneller Verwendung zur Verfügung. Weiteres Bild- und Informationsmaterial im Pressebereich unserer Website unter http://www.leisuregroup.at. (Schluss)

Rückfragehinweis:

leisure communications

Alexander Khaelss-Khaelssberg

Tel.: (+43 664) 8563001

E-Mail: khaelssberg@leisuregroup.at

echo medienhaus

Christoph Langecker

Tel.: (+43 664) 216 22 27

E-Mail: christoph.langecke3r@echo.at