Handtücher im Stresstest – Kriterien für den Kauf neuer, farbiger Handtücher

Ob neues Handtuch, Gästehandtuch oder Badetuch, die passende Farbe spielt bei der Auswahl neuer Handtücher neben Preis und Qualität eine entscheidende Rolle. Allein der Onlineshop handtuchshop.com bietet Handtücher in 27 unterschiedlichen Farben. Häufig ist jedoch frühzeitiges Ausbleichen der Handtücher vorprogrammiert, entscheidet man sich beim Handtuch-Kauf für die falsche Handtuch-Qualität.

Ob neues Handtuch, Gästehandtuch oder Badetuch, die passende Farbe spielt bei der Auswahl neuer Handtücher neben Preis und Qualität eine entscheidende Rolle. Doch häufig hält die Freude am neuen Handtuch nur kurze Zeit, denn die flauschigen Frotteeartikel verlieren nur allzu schnell die Farbe. Worauf Sie deshalb beim Kauf neuer Handtücher achten sollten, verrät jetzt Bruno Weisgerber, Inhaber des Onlineshops handtuchshop.com.

 

Die Farbwelt bei Handtüchern ist vielfältig. Allein der Onlineshop handtuchshop.com bietet Handtücher in 27 unterschiedlichen Farben. Doch häufig bleibt den Käufern zunächst eines der wichtigsten Qualitätskriterien beim Handtuch-Kauf verborgen.

Kochfest eingefärbte Handtücher sind so gegen frühzeitiges Ausbleichen praktisch immun, was alle freut, die das beste Preis-Leistungs-Verhältnis beim Handtuch-Kauf suchen. Wer für den Hausgebrauch weniger ausgeben will, sollte nur Handtücher kaufen, deren Farbstoffe definitiv für die 60°-Wäsche geeignet sind. Bei uns ist das Standard. Dies gilt aber nicht für alle Shops.“

„Unsere Kunden können beim Kauf neuer Handtücher aus 27 Farben wählen, alle entsprechend dem Öko-Tex Standard 100“, so der Inhaber von handtuchshop.com, der bereits seit 2003 mit seinem Onlineshop einer der führenden Anbieter im Internet für Handtücher ist. „Wäsche und insbesondere Handtücher, die vor 10 oder 20 Jahren nur bei 60°C sauber wurden, werden heute schon bei 30°C sauber. Das zeigt, dass die Waschmittel heute wesentlich aggressiver geworden sind – frühzeitiges Ausbleichen der Farben ist da eigentlich vorprogrammiert.“

Deshalb setzen vor allem Hotels oder Arztpraxen, bei denen Handtücher tagtäglich in der Waschmaschine landen, schon lange auf kochfest eingefärbte Handtücher, so Weisgerber. Bei diesen Handtüchern kommt die gegenwärtig haltbarste und aufwändigste Färbemethode zum Einsatz, die nur wenige Handtuch-Färber zuverlässig beherrschen.

 

 

Als Familienbetrieb führt http://www.handtuchshop.com kochfest eingefärbte Handtücher seit langem unter der Bezeichnung „Comfort Plus“ sowie „Residenz Standard“. Dabei sind diese Handtücher in den verschiedensten Abmessungen erhältlich: Die bei gewerblichen Kunden beliebten Seiftücher, Fangotücher und Kompressentücher finden sich ebenso, wie natürlich auch die Handtuch-Klassiker Gästehandtuch, Saunatuch und Frottee-Handtuch.

 

Weitere Informationen zu kochfest eingefärbten Handtüchern sowie eine Bestellmöglichkeit finden Sie unter: http://www.handtuchshop.com