Mit den richtigen Werkzeugen den Traum von einer Terrasse in die Tat umsetzen

Damit der Terrassenbau auch wirklich gelingt, sollten Heimwerker einige Tipps beachten

PARCHIM – Der Frühling ist die ideale Jahreszeit, um langgehegte Baupläne für eine Terrasse in die Tat umzusetzen. Um böse Überraschungen während des Baus zu vermeiden, sollte man dabei unbedingt einige Tipps beherzigen und mit den richtigen Werkzeugen arbeiten. „Wir haben in unserem Onlineshop eine Auswahl der hierfür notwendigen Werkzeuge zusammengestellt,“ erklärt Kay Marckwardt, Geschäftsführer des Handelshauses Klokow Industrietechnik GmbH-Alles was verbindet®. „Denn es ist schon sehr ärgerlich, wenn man wegen fehlendem oder falschem Werkzeug die Terrasse nicht fertigbekommt.“

Das wetterbeständige und attraktive Bankiraiholz bietet sich besonders für eine Terrasse an. Die spätere Terrassenfläche sollte rund 20cm ausgehoben und mit Wurzelflies oder einer Splittschicht bedeckt werden. Das verhindert unschönen Unkrautwuchs in den Terrassenfugen. Die Fläche sollte zuletzt unbedingt mit einer Wasserwaage kontrolliert werden, bevor die mit einer Kreissäge zugeschnittenen Kanthölzer ausgerichtet und verschraubt werden. Um das Durchbiegen der Hölzer zu verhindern, sollten die Zwischenräume zwischen den Kanthölzern mit Splitt ausgefüllt werden. Diese Unterkonstruktion sollte zum Schluss unbedingt per Wasserwaage geprüft werden, denn Unebenheiten können jetzt noch leicht korrigiert werden. Mit Anschlagwinkel, Richtschnur und Zollstock wird dann auch die erste verlegte Bohle überprüft, denn sie ist entscheidend für die Maßgenauigkeit der gesamten Terrasse. Mit Schraubzwingen werden die Bohlen auf der Unter-konstruktion fixiert. Mit dem Akkubohrer werden je 2 Edelstahlschrauben pro Kantholz verschraubt. Zwischen den einzelnen Bohlen sollte ein Abstand von 4-5mm eingehalten werden. Sind alle Bohlen verschraubt, ist es sinnvoll, die Schnittflächen der Bohlen an der Stirnseite zu glätten und mit Pflegeöl zu bestreichen.

„Wir haben ausführliche Bautipps auf unsere Shopseiten gestellt. Und natürlich beraten wir Kunden, die noch den ein oder anderen Ratschlag benötigen, gern telefonisch“, fügt Kay Marckwardt an.

Das Parchimer Handelshaus spricht mit einem Sortiment von über 200.000 Artikeln – von Schrauben und Dübeln über hochwertige elektronische Werkzeuge bis hin zu Tischlereibedarf und Zimmereimaschinen – sowohl semi-professionelle Heimwerker als auch Handwerk-Profis an. Zusätzlich zum Firmensitz in Parchim betreibt Klokow Industrietechnik GmbH-Alles was verbindet® ein Geschäft in Schwerin. Seit Mai 2010 ist das Handelshaus mit einem Shop unter www.klokow-gmbh.de online.

Erfahren Sie mehr über uns unter www.klokow-gmbh.de