Help4Japan – Die Spendeninitiative der Jobs4Ingenieure GbR

In Anbetracht der schweren Naturkatastrophen in Japan, hat sich das Team der Jobs4Ingenieure GbR dazu entschlossen, eine Spendeninitiative ins Leben zu rufen, um den Erdbeben- und Tsunami-Opfern schnell und unbürokratisch zu helfen.

Aus gegebenem Anlass wurde eine Sonder-Webseite mit dem Namen www.help4japan.de eingerichtet. Auf der Website haben Spender die Möglichkeit, sich mit ihrem Namen und/oder Logo aufführen und mit ihrer Website verlinken zu lassen.

Die Spendeninitiative, gestartet am 18.03.2011, wird die wichtige Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) sowie den Malteser Hilfsdienst unterstützen. Alle Spenden werden dem Deutschen Roten Kreuz und dem Malteser Hilfsdienst zu 100% als freie Spende zur Verfügung gestellt, um eine optimale Projektplanung gewährleisten zu können.

Bereits am Montag, den 21.03.2011, wurde die Spendeninitiative Vertretern der DEG Metro Stars sowie einigen Pressevertretern in einer Pressekonferenz der DEG Metro Stars in Düsseldorf vorgestellt. Aufgrund der positiven Resonanz wurde taggleich entscheiden, die Initiative am Sonntag, den 27.03.2011, durch die DEG Metro Stars und deren Fans im ISS Dome tatkräftig zu unterstützen.

Mit weiteren Sportvereinen werden derzeit Gespräche über eine ähnliche Unterstützung der Spendenaktion geführt.

Help4Japan kann auf den folgenden Portalen unterstützt werden:

http://www.help4japan.de

http://de.betterplace.org/groups/help4japan

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie unsere Spendeninitiative unterstützen würden. In Form von Spenden, aber auch durch die Weitergabe dieser Spendeninitiative an Freunde, Bekannte und Kollegen.

Jede noch so kleine Unterstützung hilft!