Der Karneval In Alicante, der offenste und demokratischste aller „Carnavales“, beginnt am 3. März.

Die Stadt Alicante atmet schon den Duft des Karnevals ein. Wie jedes Jahr rüstet sich Alicante für eines seiner Feste mit der grössten Tradition und Teilnahme seit Jahrzehnten. Der Karneval in Alicante ist eines der attraktivsten Feste auf nationaler Ebene. Dieser Karneval zeichnet sich hauptsächlich dadurch aus, der meistbesuchteste, ungebundenste und derjenige mit den meißten Teilnehmern zu sein. Jeder kann mitmachen, es ist nicht nötig Mitglied eines Vereins zu sein oder eine Gebühr zu bezahlen. Der Karneval ist nicht kommerzialisiert, so sind gewerbliche Sponsoren nicht mehr gestattet.

Es ist definitiv der originale Karneval, von seinen Bürgern für sich selbst veranstaltet.

Originale Elemente des Karnevals in Alicante.

„Arqueologías Urbanas“: Vergängliche Kostümierungen von verschiedenen Stadtteilen, ursprünglich mit deutlich forderndem Charakter. In einigen Orten als urbane Einmischung bekannt.
„Arqueologías Escolares“: Karnevalistische Umsetzung von Schulen und Gymnasien.
„Pendones de Carnaval“ – Karnevalsbanner: Kurzlebige Gemälde auf Leinwand, die in der Stadt aufgestellt werden.
„Autos de Carnaval“ – Karnevalsbeschlüsse: Spottschriften, die an den Karnevalsfreitagen von Faschingsgruppen und Karnevalscliquen an verschiedenen Orten aufgeführt werden.
„Dijous Gras“ – Karnevalsdonnerstag: Aufwärmritual mit Feuer, Fett und Wein.
„Sábado Ramblero“ -Samstag der Ramblas: Die „Rambla“ von Alicante, die Prachtstraße schlechthin, verwandelt sich in einen grossen Maskenball.
„Martes de Carnaval“ – Faschingsdienstag: Kurzprozess des Fassschingskönigs durch die Behörden und Prozession mit Perkussion und Feuer durch die engen Gassen der Altstadt (Jui d´en Carnestoltes i processó del pelele).
„Entierro de la Sardina“ – Begräbnis der Sardine. Aschermittwoch: die verschiedenen Laien- und karnevalistischen Bußbruderschaften bilden das Gefolge des schönen Fisches durch die Altstadt bis zu seiner Einäscherung.
„Domingo de Piñata“ – Sonntag der „Piñata“: Kinderfest am Morgen.
„Baile de Veteranos“ – Tanz der Veteranen: Den Senioren gewidmet.

Anreise nach Alicante während des Karnevals.
Victoria Rent a Car ist ein im Miertwagensektor der Flughäfen bekanntes Unternehmen und bestätigt dies mit seinem Mietservice im Flughafen Alicante oder auch in anderen wichtigen Flughäfen wie Mietwagen Sevilla oder Mietwagen Barcelona

Um den Karneval richtig geniessen und sich frei bewegen zu können, gibt es nichts besseres als einen Mietwagen zu buchen.

Falls Sie per Flugzeug aus einer anderen spanischen Stadt anreisen, ist es das Beste, das Fahrzeug in einem Parkplatzservice am Flughafen abzustellen. Somit müssen Sie bei der Rückkehr nur noch Ihren eigenen Wagen abholen und losfahren, ohne von Taxis oder Verwandten, etc abhängig zu sein.

Am vergangenen 16. Dezember hat Victoria eine neue Parkplatz in Barcelona eingeweiht, um damit Reisenden, die per Flugzeug verreisen, einen Parkplatzservice anzubieten, ein offensichtlich kostengünstigeres Angebot als der Flughafenparkplatz.

Victoria verfügt über diesen Parkplatzservice auch in den Flughäfen in Alicante und Valencia.

Mehr Information unter http://www.victoriacars.com